Ginger flippt völlig aus...

Alles, was mit dem Verhalten zu tun hat

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Beagle-im-Teich » 21.03.2019, 18:23

wennichwill hat geschrieben:...ist der Fahrer bei dem Test gefordert, er muss dann zurecht weisen und weg jagen.

Da möchte ich bei sein, wenn der Fahrer weiblich ist und Angst vor Hunden hat.
Die weist nicht zurecht, die jagt selbst weg wie der Blitz ohne Rücksicht auf den übrigen Verkehr. Die knallt schneller in ein Auto als dein Beagle sie erreicht.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 315
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon wennichwill » 21.03.2019, 21:10

Hallo Beagel im Teich,

wenn ich das geeignete Gelände gefunden habe, sprich ein eingezäuntes Gelände.
Geeignte Personen, Menschen die Erfahrung mit Hunden haben.
Habe dem schlafenden Hund gerade übers Gesicht geleckt, damit er mal weiss wie das ist :-)
wennichwill
Senior
Senior
 
Beiträge: 144
Registriert: 03.10.2017, 09:29

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Beagle-im-Teich » 22.03.2019, 09:31

Nix für ungut, aber das hört sich nach einem guten Trainingsgelände an. Das hat mit der Alltagsrealität nur bedingt zu tun.
Macht aber nix, Hauptsache, Hundi hat Spaß. :D
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 315
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Steffen64 » 08.04.2019, 17:03

Heute waren wir mal wieder am Waldrand und an den angrenzenden Feldern unterwegs. Ginger lief abgeleint wie ein bockspringender Feldhase umher. Leider war Ginger alleine auf weiter Flur. Man sieht leider keine Feldhasen mehr. Aber dafür hat sie ganz toll auf mich gehört.
Wenigsten das klappt aktuell. Mal sehen wir lange...

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 659
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Maus1970 » 14.04.2019, 20:06

Schön, daß es mit Ginger mit dem Gehorsam aktuell so gut klappt. Beschäftigst du dich mit ihr auf euren Spaziergängen, wie zum Beispiel durch Apportieren, Geruchsunterscheidungsspiele usw.? Ich habe gemerkt, daß Till das sehr genießt und es ihm gut hilft seine Aufmerksamkeit bei mir zu halten. Gerade in Wildreichen Gebieten.

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Maus1970
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 646
Bilder: 20
Registriert: 29.09.2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Steffen64 » 15.04.2019, 09:10

Hallo Franziska,

Geruchsunterscheidungsspiele machen wir aktuell nicht. Ist aber ein guter Tipp. Werde mich mal schlau machen.

Im Wald apportiert Ginger überhaupt nicht.

Grüße

Steffen

Edit: habe mich mal im netz schlau gemacht. Da gibt es Übungen mit versch. Teesorten. Hier wird ein Musterduft " beklickt" und dann soll das Hundl aus versch. anderen Teesorten, den Musterduft erschnüffeln. Ich probiere das mal im Haus.
Danke für den Tipp.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 659
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger flippt völlig aus...

Beitragvon Maus1970 » 15.04.2019, 20:28

Hallo Steffen!

Schau mal, hier kannst du Till und mich in Aktion sehen.


https://www.youtube.com/watch?v=yp6cupJpGY8


LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Maus1970
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 646
Bilder: 20
Registriert: 29.09.2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Vorherige

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast