Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Alles, was mit dem Verhalten zu tun hat

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Maus1970 » 17.01.2013, 21:08

Habt ihr eigentlich Videos von euren Beaglen beim Apportieren, daß ihr zeigen mögt?

Ich habe hier Video, daß Till bei seinen ersten Apportierversuchen zeigt. Er war damals ein knappes Jahr alt.

Till`s erste Apportierversuche

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Maus1970
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 638
Bilder: 20
Registriert: 29.09.2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon manon » 17.01.2013, 21:20

Schönes Video! :win: :sup:
Wie begeistert er bei der Sache ist, toll!
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8338
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Maus1970 » 17.01.2013, 21:35

Danke Manon!

Ja, das stimmt. Till ist da wirklich immer begeistert bei der Sache. Sobald es das Wetter zulässt habe ich geplant mal wieder ein aktuelles Apportiervideo zu drehen. Wenn ihr mögt kann ich es euch dann hier einmal zum Vergleich zeigen.

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Maus1970
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 638
Bilder: 20
Registriert: 29.09.2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Laura1212 » 17.01.2013, 22:21

Naja, Nala ist zwar noch ein Welpe da kann sich das ja noch alles ändern, aber zurzeit ist es so:

Beagletypisch:
-immer fröhlich
-hoher bewegungsdrang
-hat immer die Nase auf dem Boden

Beagleuntypisch:
-nicht wirklich verfressen (also sie würde nich sonstewas für ein Leckerchen etc. machen)
-sie kann auch mal länger alleine bleiben, ohne groß rumzujaulen, oder jetzt groß was zu zerstören
Laura1212
 

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon michsy » 18.01.2013, 10:09

Maus1970 hat geschrieben:Habt ihr eigentlich Videos von euren Beaglen beim Apportieren, daß ihr zeigen mögt?

Ich habe hier Video, daß Till bei seinen ersten Apportierversuchen zeigt. Er war damals ein knappes Jahr alt.

Till`s erste Apportierversuche

LG

Franziska mit Till

Klasse das Video, den Spass sieht man richtig :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Peanut » 19.01.2013, 11:55

peanut:

Arbeitswillig, absolut ausgeprägter Jagdtrieb mit Beuteverteidigung bis zum bitteren Ende!
Nase auf dem Boden und Schwanz in die Höhe
hohe Verträglichkeit mit Artgenossen, bevorzugt: andere Beagles ( man ist dem Adel verpflichtet...lol)
Sturheit: ja klar...kein Leckerchen, lohnt sich also nicht zu arbeiten...Ohren auf Durchzug!
Schwanzwedeln rund um die Uhr, teilweise auch im Schlaf!
ein freundlicher Hund, gegenüber anderen Hunden und mittlerweile auch gegenüber dem Mensch ( hat lange gedauert, aber der Mensch hat ja Leckerchen)
Verfressen? ja, aber nur bei menschlicher Nahrung speziell Fleisch und Käse, da ist sogar die Bestrafung bei Diebstahl total egal!
lernfähig und das schnell ( Sitz konnten wir in ca. 5 Minuten!)
Abneigung gegenüber Kommandos die Peanut als Unnütz empfindet. ( die fallen ihm nur wieder ein, wenn Frauchen nach dem dritten Ermahnen die Wasserflasche in der Hand hat und eine Bestrafung abzusehen ist...)
Appotiert gern, und legt es freiwillig in die Hand, damit es neu geworfen wird
hält sich für Napoleon, und Frauchen fragt sich manchmal, ob sie ein Spiegel an sein Körbchen bauen muß, um ihm zu zeigen: du bist nicht der King hier!
Spielzeug ist Beute und wird wie solche behandelt. Töten Töten töten!!!!!
Streiche werden mit aller Freundlichkeit geplant und durchgeführt...und Peanut erwartet eine Belohnung für das Entfernen von Tapete und Co... ( was ich etwas anders sehe als er)
Charakterstark, Willensstark und nicht ängstlich...
aber: zu 100 % ein Lauser, wie er im Buche steht...mit Garantie zum: Frauchen in den Wahnsinn treiben, es aber wieder gut machen mit Hundeküssen und um die Beine streichen wie eine Katze.
Hase, Maus und Co sind Beute und werden noch auf dem Spaziergang verspeist!
Freilauf nur an Suchleine möglich, da ausgeprägter Jagdinstinkt mit rassetypischen Beaglegesang. ( heeuuuuul...und weg iss er!)
Fremde werden auf Bissfestigkeit überprüft ( Menschen heulen so toll!) und setzt sich der Besuch nicht durch oder zeigt Angst... zja, ruhig liegen bleiben und auf Hilfe hoffen...kommt keine Hilfe...viel Glück!
Alles in allem...ein lieber Beagle mit leichten Schwierigkeiten, Peanut wäre kein Anfängerhund, aber: wie alle Beagles setzt sich sein freundliches Wesen durch.
Peanut
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 201
Bilder: 3
Registriert: 27.11.2012, 10:41

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon BK-Elvis » 19.01.2013, 15:03

Hallo,

na ich weiss nicht, unser Elvis ( unkastr. Rüde ) hat schon ganz schöne "Macken" mittlerweile ist er 8 Jahre alt und ein bisschen grau geworden.

Er liebt die Sonne, hasst Wasser und Schnee, friert schnell.
verfressen ? Oh ja.
Die Leine ist gut gespannt :) Freilauf nur im Garten und nachdem wir alle Löcher gestopft haben.
Fährt gerne Auto.
Alleine bleiben geht gar nicht !
Sch.... fressen und wälzen *pfui* das macht er gerne wenn man ihn lassen würde.
Frisst wahnsinnig gerne Möhren
Gegenüber anderen Hunden ist er vorsichtig.
Mag Kinder, verdrückt sich aber wenn´s ihm zuviel wird.
Kann sich auf dem Sofa breit machen wie eine Dogge.
Trinkt nur stilles Mineralwasser ( und da auch nicht alle Sorten )
Leidet an Epilepsie
Hat diesen typischen "Wer-bist-denn-Du-eientlich?" Blick.
Apportieren nicht auf Kommando, sondern nur wenn ER spielen will.

Aber er ist unser liebenswerter Chaot, den wir hoffentlich noch lange haben.

LG naddi
BK-Elvis
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2013, 14:42

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Hexe » 20.01.2013, 15:04

@ Maus 1970
Klasse Video :sup: man sieht genau wieviel Freude dein Till beim Apportieren hat.
Auch meine Apportieren sehr gerne .

So und nun zu meinen Beiden.
Kira hat ihre Rassebeschreibung was das Fressen,den Starrsinn und das Jagen betrifft gut studiert.
In ihrer Ausführung perfekt :bussi .
Sie ist eher eine ausgeglichene liebe Hündin.
Cleo dagegen frisst nicht alles und das Jagen ist auch nicht soooooo ausgeprägt :whistle: .
Aber alles andere in der Beschreibung wurde nach ihr beschrieben :think: .
Nur Fledermäuse lassen sich hängen

Liebe Grüße
Diana und die Beaglebande mit dem Aussiezwerg die einfach nur Spaß haben
Benutzeravatar
Hexe
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1759
Bilder: 7
Registriert: 14.01.2009, 16:28
Wohnort: Schloss Wichtel

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon carimo » 11.03.2013, 19:54

bei cimo beagletypisch:
alltklug schauen
betteln
verfressen
jagdlaute beim rennen(jagt hinter anderen hundefreunden her wenn sie alle ihre 5 min. haben)
hat die nase auf dem Boden
läuft gern und viel
gut gelaunt und fröhlich


untypisch:
orientierungslos... er neigt dazu sich zu verlaufen wenn er eine fährte hat :) mittlerweile bin ich es gewohnt länger auf ihn zu warten max. 3h
mich hat letztens der förster angesprochen... ich hatte meinen hund im wald frei laufen wie immer er läuft max. 20 Meter neben dem weg, er zeigte auf meinen Beagle und sagt "das ist doch ein Jagdhund" ich musste lachen und sagte ..."neeeey der doch nicht der sieht nur so aus!" Kaninchen, mäuse und so weiter interessiert ihn nicht. mein cimo findet mäuse und Hasen nur interessant wenn sie tot, und damit fressbar sind!
carimo
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2013, 19:18

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Peanut » 12.03.2013, 07:19

@carimo: hast du ein Glück! Peanut hat mit 4 Monaten seinen ersten Hasen gerissen...Mäuse werden geschnappt, geschüttelt und im ganzen verschluckt. Ich hab hier eher den typischen: schnapp ich es nicht, tut es ein anderer. also auf zur Jagd-Beagle! und unsere Jäger hier ( Gott sei Dank kennt man sich) haben schon gesagt: der ist echt Beagletypisch...wird Zeit für seine Ausbildung, bevor er das Revier Hasenfrei macht!
Peanut
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 201
Bilder: 3
Registriert: 27.11.2012, 10:41

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon carimo » 13.03.2013, 21:04

meine nachbarin und ich wir teilen uns immer rein mit der betreuung da ich in schichten arbeite und meist die spätschicht habe, gehe ich vormittags und sie nachmittags raus jeder für sich morgens , naja und abends gehen wir zusammen die letzte runde. ihr mischling , ist wärend sie auf arbeit ist bei mir oben! naja und der vergleich ist schon witzig ;) der Mischling wühlt die mäuse aus dem loch spielt mit ihnen bis sie tot sind, und mein dicker (er wiegt schlanke 15kg ist also liebevoll gemeint) rennt hin und frisst sie ;)
sonst ist der laufimpuls sehr schön ausgebildet, gut für mich, bin langstrecken läufer ;) und ich kann ihn frei laufen lassen. haben hier vier beaglebesitzer die alle probleme haben beim abrufen!
carimo
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2013, 19:18

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Mila-Mädel » 26.03.2013, 21:01

Diese Rassebeschreibung aus wuff.at möchte ich euch einfach nicht vorenthalten.
Ich finde sie richtig gut gelungen. :sup:
Wenn ich richtig kombiniert habe, ist sie von unserem Forenmitglied "Herr Meier". Ich hoffe es ist auch für sie okay, dass ich es hier verlinke :whistle:

http://www.wuff.at/cms/Der-Beagle-Sympathie.2021.0.html
* * Es grüßt Tanja mit Mila * *
Benutzeravatar
Mila-Mädel
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 465
Bilder: 9
Registriert: 05.05.2012, 14:26
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon manon » 26.03.2013, 21:44

Das ist wirklich eine tolle Beschreibung! :sup: Total super geschrieben! :D :bindafuer
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8338
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon GIBSBY » 26.03.2013, 22:26

Ja stimmt, Sophie (User: Herr Meier) schreibt immer supidupi :-)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13753
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Hat euer Beagle die Rassebeschreibung gelesen? : )

Beitragvon Eva » 27.03.2013, 16:54

Vor allem das Rasseporträt des Beaglehalters finde ich sehr gelungen.

Oder ist hier jemand, der dem nicht zustimmt :lol:
Benutzeravatar
Eva
Senior
Senior
 
Beiträge: 137
Bilder: 3
Registriert: 25.07.2011, 10:52

VorherigeNächste

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste