Unser Mädchen pinkelt wenig

Alles, was mit dem Verhalten zu tun hat

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 28.03.2016, 15:07

Hallo Maggi,

das mit dem Wasser drüber kippen ist ein bisschen problematisch, da ich aus der Hand füttere. In den Napf geht 0,5L rein.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Maggi » 28.03.2016, 15:36

Fütterst sie halt unter der Dusche... :D

Halber liter ist wirklich nicht viel, aber die wird schon noch mehr trinken, ist ja noch klein und so warm ist es auch nicht!
Liebe Grüße
Maggi
Benutzeravatar
Maggi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 423
Registriert: 23.04.2008, 17:07
Wohnort: Herrnburg

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 28.03.2016, 17:57

Na dann bin ich ja beruhigt :sup:

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 01.05.2016, 10:01

Guten morgen zusammen,

das mit dem Pinkeln geht jetzt in eine andere Richtung :

Unsere kastrierte Hündin pinkelt nun an jeden dicken Grasbüschel.Immer nur ein Tropfen. Aber sie trinkt meiner Meinung nach immer noch zu wenig.

Habt ihr einen Idee, was das sein könnte?

Wünsche euch einen schönen Sonntag.

Herzliche Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Lasse » 01.05.2016, 10:06

Hallo, wie lange ist sie denn schon kastriert? Es hört sich so an, als würde sie eine Spur für die Herren der Schöpfung legen ...
Liebe Grüße von Jule und Lasse

Bild
Benutzeravatar
Lasse
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1560
Bilder: 100
Registriert: 27.10.2014, 12:05
Wohnort: Hannover

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 01.05.2016, 11:52

Hallo Jule,

so wie ich die französischen Papiere deute, ist dies wohl im Oktober 2015 durchgeführt worden.


Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Wilde Hilde » 02.05.2016, 11:00

Wenn eine Hündin kastriert wird und vorher schon mal läufig war, dann kann sie einige "Macken" behalten.
Bei den Mädchen meiner zukünftigen Schwiegermutter ist das so. Die haben dann ihren Zyklus trotzdem so drin und haben dann ein verändertes Verhalten (als wenn sie Läufig wären).
Und bei meinen Mädels (nicht kastriert) gehört das Markieren ganz klar dazu :anonym
Liebe Grüße Chana mit Letty & Lotte
BildBild BildBild
Benutzeravatar
Wilde Hilde
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: 04.06.2014, 08:03
Wohnort: Hermannsburg

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Paula(chen) » 02.05.2016, 19:53

Paula, kastriert, markiert immer :lol:
Stefan (und Susi) mit:
Bild
Benutzeravatar
Paula(chen)
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 595
Bilder: 21
Registriert: 07.09.2012, 11:08
Wohnort: Wichtelhausen

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 03.05.2016, 09:08

Hallo zusammen,

danke für eure Rückmeldungen.

Herzliche Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Lasse » 03.05.2016, 13:32

Ja, und wenn sie erst vor Kurzem kastriert wurde, ist es sowieso nicht verwunderlich, dass sie das weiterhin macht. Ich kannte mal einen Rüden, der erst mit 3 kastriert wurde. Er hat sein Leben lang weitermarkiert (und andere Rüden angepöbelt). Scheint so, als ob das dann irgendwie verankert ist. Also keine Sorge.
Liebe Grüße von Jule und Lasse

Bild
Benutzeravatar
Lasse
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1560
Bilder: 100
Registriert: 27.10.2014, 12:05
Wohnort: Hannover

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Steffen64 » 03.05.2016, 17:17

Hi Jule,

dann ist das halt so. Aber an jedem dicken Baum stehen zu bleiben, ist manchmal ziemlich anstrengend.

Herzliche Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Unser Mädchen pinkelt wenig

Beitragvon Lasse » 03.05.2016, 23:58

Wem sagste das - ich hab nen unkastrierten Rüden ... :roll:
Aber dass sie sich an den Bäumen aufhält, unterstützt einmal mehr die These, dass sie markiert - denn da strullern die Jungs am liebsten hin :lol:
Liebe Grüße von Jule und Lasse

Bild
Benutzeravatar
Lasse
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1560
Bilder: 100
Registriert: 27.10.2014, 12:05
Wohnort: Hannover

Vorherige

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste