Hund frisst Schuhe

Alles, was mit dem Verhalten zu tun hat

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Hund frisst Schuhe

Beitragvon Steffen64 » 27.06.2017, 09:23

Hallo zusammen,

Ginger (seit 1,5 Jahren bei uns) hat bis dato nahezu nix kaputt gemacht. Weder von Jutta, noch von mir oder sonst was. Dann hat sie die Schuhe von Jutta zerlegt, sobald sie ran kam. Nun bin ich derjenige, der laufend neue Schuhe braucht. Klingt witzig, ist es aber nicht.

Wir haben keine Veränderungen im Tagesablauf oder in der Zuwendung vorgenommen. Dennoch tritt dieses unerwünschte Verhalten auf. Leider immer dann, wenn wir nicht zugegen sind und eingreifen können.

Habt ihr eine Idee , woher dieses Verhalten kommen kann oder wie man dem entgegen wirken kann. Dass wir die Schuhe nun wegräumen ist klar ;) Nur möchte ich die Ursache kennen und ggf. abstellen.

Danke für eure Rückmeldung

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Snoodi » 27.06.2017, 13:00

Die Ursache ist Langeweile, evt. gepaart mit Verlustängsten (das muss aber nicht sein).

Ich kann euch nur den Rat geben, alles, aber auch alles was nicht niet- und nagelfest ist, so wegzuräumen, dass Ginger auf gar keinen Fall mehr drankommt. Schuhe in den Schuhschrank, wenn nicht vorhanden, einen anschaffen. Dinge auf Tischen oder Arbeitsplatten in der Küche wegräumen, Kissen und Decken so hoch legen, dass sie nicht drankommt. Und ihr werdet sehen, so einen aufgeräumten Haushalt hattet ihr noch nie :lol: :lol: :lol:

Viel Erfolg :win:
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3144
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Steffen64 » 27.06.2017, 15:20

Hi Iris,

danke für die Rückmeldung. Oben genannte Hinweise werden nat. befolgt. Aber das mit der Langweile macht mir zu schaffen. Ginger ist von Anfang ans mehrstündige Alleinsein gewöhnt und hat bisher nicht gemeckert. Wir möchten sie nat. nicht psychisch quälen, aber arbeiten müssen wir halt. Zudem zeigt sich das Phänomen unmittelbar nach dem Toben und oder nach einem ausgiebigen Gassigang. Tagsüber wenn sie alleine ist, macht sie nix.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Snoodi » 27.06.2017, 16:36

Mit psychisch quälen hat das auch nichts zu tun. Ginger ist 1,5 Jahre alt und erwachsen geworden. Wenn ihr nicht da seid, sucht sie sich eine "Beschäftigung". Darum mein Tipp, alles, aber auch alles wo sie drankommen kann oder es zerkauen/zerstören kann, wegzuräumen.
Gefährlich wird es allerdings, wenn Ginger an Kabel herankommt und diese durchkaut. Habt ihr die Möglichkeit, ihr einen kleineren Bereich innerhalb eurer Wohnung, während eurer Abwesenheit, zur Verfügung zu stellen?
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3144
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Steffen64 » 27.06.2017, 19:47

Hallo Iris,

Ginger kann jeder Zeit in den Garten und machen, auf was sie Lust hat. Auch hat sie das ganze Untergeschoss und das Erdgeschoss.

Gruß

Steffen.
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Beagle-im-Teich » 28.06.2017, 09:45

Ich glaube nicht, dass Ginger Angst vor dem Alleinsein oder einer Trennung hat. Langeweile möglicherweise. Und wenn er "nur" Schuhe anknabbert und keine Möbel und Kabel, hält sich das ja noch in Grenzen.
Das ist wie bei Kindern. Die testen auch ab und zu mal aus, wie weit sie mit ihren "Aktionen" gehen können. Unsere Jule beispielsweise darf nicht auf unser Bett. Da hat sie sich auch lange dran gehalten. Jetzt testet sie in unbeobachteten Augenblicken aus, ob es immer noch Konsequenzen gibt, wenn sie aufs Bett springt. Oder sie "klaut" meinen Schlafanzug, den ich dann im Garten wiederfinde.
Ich würde alle Schuhe natürlich wegräumen, bis auf 1 Paar. Das würde ich unter ein Gitter stellen, das Ginger nicht so einfach wegräumen kann. Damit ist er beschäftigt und hat eine Denksportaufgabe. Natürlich würde ich das vorher Mal an einem Wochenende ausprobieren. Ist er erst einmal über die Frustrationsgrenze raus, interessieren ihn eure Schuhe nicht mehr.
Jule hat 1 Paar Schuhe meiner Frau, an dem sie knabbern darf. Andere Schuhe, z.B. meine ;) , lässt sie in Ruhe.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Steffen64 » 28.06.2017, 17:03

Hallo Hermann,

danke für die Rückmeldung. "Schuhe hinter Gittern " werden wir mal probieren.

Herzliche Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon proletarier » 23.08.2017, 15:08

Hat geklappt? Klingt auf jeden Fall nach viel zu viel Langeweile. Aber Vorsicht: Wenn sie das mit den Schuhen satt hat, sucht sie sich was neues.
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes.
Benutzeravatar
proletarier
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2017, 15:01

Re: Hund frisst Schuhe

Beitragvon Steffen64 » 23.08.2017, 17:56

Wir spielen jetzt Solitär für Hunde. Bis jetzt ist alles gut.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste