Verstorben durch Fahrerflucht

alles was nichts mit Hunden zu tun hat

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Verstorben durch Fahrerflucht

Beitragvon Leyla! » 26.04.2019, 08:55

Meine Freundin hat mir gestern etwas sehr trauriges erzählt und zwar ist ihr lieber den sie jetzt schon seit 10 Jahren bei sich hatte. Der arme wurde vom Auto erfasst und ist verstorben. Der Fahrer des Autos hat Fahrerflucht begangen wie kann man nur so unmenschlich sein. Reicht es wenn man die Person beschreiben kann oder kommt noch viel mehr dazu was meint ihr(https://www.bussgeldrechner.org/fahrerflucht.html) ? Kann dieser mit einer Freiheitsstrafe belangt werden denn so wie ich es lesen konnte wird das dann beschlossen wenn er sich stellt oder gefasst wird. Gibt es die Möglichkeit das er glimpflich davon kommt wenn er sich der Polizei stellt. Danke schon mal im voraus für eure Mithilfe. Ruhe in Frieden Wuffi :(wir werden dich vermissen.
Leyla!
Senior
Senior
 
Beiträge: 103
Registriert: 29.05.2018, 15:55

Zurück zu Off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste