Wie lange schlafen eure Hunde?

Hier findet Ihr Umfragen zu allen Dingen, die mit unseren Süßen zu tun haben.

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Kpt.Iglo » 21.04.2015, 23:47

Morgens in Deutschland:
Sir Felix möchte vor dem Frühstück nicht geweckt werden. Ich stehe um 8:00 angezogen im Flur, Halsband
und Leine in der Hand. Der Herr blickt kurz auf und dreht sich zurück - wenn's denn sein muß er läßt sich
herab und begleitet mich, damit ich endlich mal nach draußen komme - er trödelt ohne Ende.
Doch plötzlich zieht er zügig vorneweg - die Hälfte der Morgenrunde ist vorbei - bloß zurück denn es gibt Frühstück.
Danach natürlich ein Schönheitsschläfchen..... also aufstehen Fressen hinlegen, raus muß nicht unbedingt sein - mit 14 Jahren ist er halt schon ein alter Herr.
ach ja - gegen 21:00 verläßt er das Sofa geht er in sein Körbchen.
Kpt.Iglo
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2015, 23:04

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon snoop dog » 22.04.2015, 08:05

Snoopdog kommt so gegen 8 Uhr und weckt alle auf, dann geht er wieder auf seine Decke und schläft weiter bis wir zwischen 9 und 10 Uhr spazieren gehen. Anschließend schläft er wieder und frisst, wenn wir Mittagessen. Abends bleibt er bis zur letzten Runde um 23 Uhr bei uns im Schlafzimmer und verzieht sich anschließend auf seine Decke.
Benutzeravatar
snoop dog
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 612
Bilder: 10
Registriert: 14.11.2012, 14:19

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Maggi » 22.04.2015, 18:26

Moin,
um 7:15 Uhr etwa werde ich mit einem lauten Jaulen geweckt, das Beagletier hat Hunger, nach dem "Happi" geht Beaglechen wieder ins Bett um mich dann spätestens, so ich noch nicht aufgestanden bin, gegen 9:00 erneut zu wecken, man will ja schließlich so gegen 10:00 das erste mal raus!
Stunde minimum Gassi mit Arbeitsübungen, buddeln, baden, ab nach hause und schlafen bis es dann gegen 14:00 wieder raus geht, 1,5 Std. minimum Hund auspowern, zuhause geht Enya dann wieder schlafen bis es dann nochmals "Happi" gibt. Danach muss man sie regelrecht überreden so gegen 19:00 nochmals zum Pieseln zu gehen, danach ist nur noch schlafen angesagt...
Auf gut deutsch: Je ausgepowerter das Beagletierchen draussen wird, desto mehr schläft es....
Liebe Grüße
Maggi
Benutzeravatar
Maggi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 423
Registriert: 23.04.2008, 17:07
Wohnort: Herrnburg

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Lupobeagle » 05.06.2015, 09:49

Lupo schläft/ ruht grundsätzlich immer dann wenn´s nix anderes zu tun gibt.
Er steht später auf als ich-und liegt früher in der Koje. Nach Gassi & Fressen
gehts direkt ab ins Traumland.
Liebe Grüße von Bine &
Bild

Jeder Weg geht sich leichter mit einem treuen Hund an deiner Seite!
Benutzeravatar
Lupobeagle
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 524
Bilder: 14
Registriert: 29.11.2011, 14:48
Wohnort: Köln

Re: Unruhe, kommt nicht zur Ruhe

Beitragvon Steffen64 » 11.11.2016, 13:20

*edit by GIBSBY: BildBeitrag zu dem bereits bestehenden Thema zusammengeführt Bild
evtl. geben Dir die vorherigen Beiträge ja jetzt auch schon Aufschluss zu der Frage !! ;)
---->> CLICK: Hier geht es zu Fragen und Antworten zum Thema Suchfunktion
Sollte es dennoch Probleme mit der Suchfunktion geben, meldet euch bitte bei den MODs. Vielen Dank !!

Hallo zusammen,

wir haben auch ein Beagle/Bretone-Mädchen mit geschätzten 1,5 Jahren aus dem Tierheim. Wie lange schläft denn ein Hund in diesem Alter so ganz allgemein?
danke für die Rückmeldung.

Gruß
Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon LukasderHundefreund » 30.12.2016, 00:48

Ich glaube meiner gehört hier auch zu den faulen Hunden. In der Regel ist so ca. 10:00 Uhr die Zeit, an der er aufsteht. Früh kann man das ja wirklich nicht nennen.
LukasderHundefreund
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.12.2016, 23:18

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Steffen64 » 30.12.2016, 17:15

Hallo zusammen,

mittlerweile ist Ginger nun 9 Monate bei uns. Werktags muss sie 2 x pro Woche um 05:45 mit mir Gassi gehen. Ihr könnt euch denken, dass ich sie nur mit dem allerfeinsten Leckerli aus dem Körbchen kriege. Ansonsten geht Jutta mit ihr gegen 08°°. Nach dem 1. Spaziergang schläft sie fast den ganzen Tag. Wenn sie uns kommen hört, dreht sie fast hohl und will nur noch spielen und in die Natur. Ginger macht sich dann spät. gegen 21°° vom Acker und sucht sich eins von 3 Körbchen in 3 Etagen zum Schlafen aus.

Alles in Allem ein völlig problemloser Hund. Hoffe, es bleibt noch sehr viele Jahre so.

Wünsche Allen einen guten Rutsch in neue Jahr.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Paulmy9 » 25.09.2017, 22:02

Durschnittlich so um die 9 Stunden , fleißige Hunde braunen schließlich auch ihren Schlaf ^^
Paulmy9
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.09.2017, 21:49

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Steffen64 » 26.09.2017, 12:32

Ich hab im Netz irgendwas von 17h in 24 Stunden alles in allem gelesen. Kann man dem Glauben schenken?

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Beagle-im-Teich » 26.09.2017, 14:28

Ja, kann man schon.
Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen (tiefem) Schlaf und Ruhen.
Bei unserer Jule kommt kommt das jedenfalls so hin. Mal mehr und mal weniger.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Steffen64 » 26.09.2017, 20:21

Danke Hermann

Gruß Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon wennichwill » 23.04.2018, 12:41

Hallo Beaglefreunde,

seit ,dass unsere Fellnase das zweite mal Läufig war schläft sie am Morgen länger ,schläft am Tag mehr und ist insgesamt ruhiger.
Liegt das daran, dass sie „ Erwachsen“ wird, oder gibt es so etwas wie eine Frühjahrsmüdigkeit ?
Was sagen Beagleeltern die schon ein etwas älteres Tier haben?
Eine weitere Frage, wie lange ist im Schnitt euer Tier alleine?
Bisher war unser Beaglemädchen max. 3 Std. alleine.
Wenn sie mal alleine bleiben muss, z.B. Arztbesuch, liegt sie anfänglich auf ihrem Platz, um dann nachgeraumer Zeit auf den Platz ihres „ Futterautmaten“ zu wechseln und zwischen durch begibt sie sich auf den Tisch den von dort kann man aus dem Fenster schauen kommt die Herrschaft zurück geht es wieder auf den eigenen Platz.
Warum ich das weiss, die Überwachungstechnik macht es möglich.
Sie freud sich dann wie Bolle, aber manchmal denke ich auch es ist ein vorwurfsvolles Jaulen, wie kannst Du nur.
Habe dem schlafenden Hund gerade übers Gesicht geleckt, damit er mal weiss wie das ist :-)
wennichwill
Senior
Senior
 
Beiträge: 123
Registriert: 03.10.2017, 09:29

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Beagle-im-Teich » 23.04.2018, 12:56

Da ist doch alles im grünen Bereich. :D
Bei unserer Jule (z.Z. in der 2. Läufigkeit) ist das auch nicht anders; außer, dass wir sie noch nie so lange alleine lassen mussten.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 189
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon Steffen64 » 23.04.2018, 19:00

Also Ginger muss an 2 Tagen bereits um 5Uhr30 mit uns aufstehen und gut 45 Minuten Gassi gehen. Um diese Uhrzeit ist sie kaum wach zu kriegen. Später legt sie sich gleich wieder aufs Ohr. Sie ist ltw. 6h allein mit Zugang zum Garten durch eine Hundeklappe. Das Alleinsein hat von Anfang an sehr gut geklappt. Sie war ja auch schon 2 Jahre und aus dem Tierheim.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 463
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Wie lange schlafen eure Hunde?

Beitragvon wennichwill » 24.04.2018, 10:20

Danke für die Antworten, das ist beruhigend .
Habe dem schlafenden Hund gerade übers Gesicht geleckt, damit er mal weiss wie das ist :-)
wennichwill
Senior
Senior
 
Beiträge: 123
Registriert: 03.10.2017, 09:29

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste