Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Hier findet Ihr Umfragen zu allen Dingen, die mit unseren Süßen zu tun haben.

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

habt ihr die begleithundeprüfung bestanden?

ja, beim ersten versuch
25
41%
nein, ich werde es aber nochmal versuchen!
1
2%
nein, ich habe es aufgegeben...
0
Keine Stimmen
wir sind noch eifrig am üben und wolllen es früher oder später schaffen!
13
21%
begleithundekurs? da machen wir nicht mit!!
20
33%
ja, aber nicht beim ersten versuch
2
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Maya » 27.05.2013, 20:53

DANKESCHÖN an alle!!!
Ich bekomme am kommenden Wochenende Bilder - werd dann welche einstellen ;)
Anja, David, Maya und Lucy in unseren Herzen

BildBildBild
Benutzeravatar
Maya
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 198
Bilder: 36
Registriert: 05.02.2011, 19:05
Wohnort: Biebelried

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Maya » 01.06.2013, 19:33

So hier mal ein paar Bilder von unserem letzten Sonntag:

Bild BildBild Bild


"Sind wir bald mal fertig - ich bin voll nass!!"
Bild

LG
Anja, David, Maya und Lucy in unseren Herzen

BildBildBild
Benutzeravatar
Maya
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 198
Bilder: 36
Registriert: 05.02.2011, 19:05
Wohnort: Biebelried

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Laura1212 » 01.06.2013, 20:19

Oh wie süß... wie fein sie Fuß läuft! :sup: :romance-heartbeating:
Laura1212
 

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Maya » 01.06.2013, 20:31

Ich bin auch mega stolz drauf, dass Maya das so gut macht :mrgreen: Wenn das jemand sieht, ist der immer voll begeistert, weil Beagle ja eigentlich immer die Nase am Boden haben :lol:
Anja, David, Maya und Lucy in unseren Herzen

BildBildBild
Benutzeravatar
Maya
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 198
Bilder: 36
Registriert: 05.02.2011, 19:05
Wohnort: Biebelried

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon manon » 01.06.2013, 20:34

Ja, das sieht echt toll aus! Wie sie dich dabei anguckt, klasse! :sup: :win:
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8340
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Laura1212 » 01.06.2013, 20:41

Wie lange hast du dafür geübt und hattest du Hilfe von einem (persönlichen) Trainer?
Laura1212
 

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon silvi 60 » 01.06.2013, 20:55

Hallo Anja,
super habt ihr das gemacht :sup:
Da kannst du zurecht stolz sein.. auf Euch beide
Davon träume ich nachts....Aber eben nur ich Buddy wahrscheinlich weniger :lol: :lol: :lol:
LG Silvia mit Buddy und Sammy im ♥en

“ Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ”
Benutzeravatar
silvi 60
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1293
Bilder: 48
Registriert: 08.07.2012, 09:32
Wohnort: Tengen im Hegau

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon GIBSBY » 01.06.2013, 21:36

@Anja: Danke für die tollen Bilder - sieht wirklich toll aus !! Habt ihr super hinbekommen ♥
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13772
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Maya » 03.06.2013, 21:47

Laura1212 hat geschrieben:Wie lange hast du dafür geübt und hattest du Hilfe von einem (persönlichen) Trainer?


Insgesamt haben wir nun fast ein dreiviertel Jahr gezielt daraufhin trainiert. Bei unserer 1 Prüfung im Oktober sind wir leider durchgefallen :roll: Das mit Blickkontakt hat mir eine Freundin gezeigt, die ebenfalls für die Prüfung trainiert hat. Die ist keine Trainerin, hat da aber voll Ahnung.

silvi 60 hat geschrieben:Davon träume ich nachts....Aber eben nur ich Buddy wahrscheinlich weniger :lol: :lol: :lol:


Ach das wird schon - Maya hat sogar richtig Spaß an der Unterordnung. Danach ist sie richtig ausgepowert :D Buddy ist ja noch viel jünger - aber er hat ja die selben Gene wie mein Mausi ;)
Anja, David, Maya und Lucy in unseren Herzen

BildBildBild
Benutzeravatar
Maya
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 198
Bilder: 36
Registriert: 05.02.2011, 19:05
Wohnort: Biebelried

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Laura1212 » 03.06.2013, 22:03

Bist du nur durchgefallen weil sie dich nicht durchgängig angeschaut hat? Ich möchte mit Nala später auch mal die BH Prüfung machen (wenns geht natürlich auch bestehen) deswegen frage ich, muss der Hund da weirklich einen durchgängig anschauen oder "nur" eben am linken Bein lauffen ohne zu ziehen?
Laura1212
 

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Laura1212 » 03.06.2013, 22:11

Ach, und muss man denn (weil du in dem Thread "kann euer Beagle Fuß laufen" so geschrieben hast) unbedingt das Kommando Fuß sagen, geht da auch "bei Fuß", weil das Kommando "Fuß" haben wir ganz unbewusst (da wussten wir noch nicht das wir Nala später mal richtiges Fuß beibringen wollen) dazu verwendet das sie in unserer Nähe bleibt, egal auf welcher Seite oder mit Blickkontakt und das sie uns in einem Umkreis von Ca. 1- 2 m folgt. Oder wäre da ein ganz anderes Kommando hilfreich und wenn ja welches?
Laura1212
 

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Bine » 03.06.2013, 23:39

Hallo,

es darf nur 1 Hörzeichen verwendet werden.
Sprich du darfst nur "Fuß" sagen,und nicht "Nala Fuß". Das gibt Punktabzüge,und wäre ein Doppelhörzeichen.
Und du darfst auch nur "Fuß" für das Fußlaufen verwenden und nichts anderes.

Da wo Marlow und ich trainieren,wird das alles was strenger gesehen.
Ich weiß jetzt schon,das es bei mir ein paar Punkte Abzug geben wird,weil Marlow mich nicht durchgehend angeschaut hat. Aber daran feilen wir noch und ich bin zuversichtlich das wir es bis zum 23.November drin haben.

Marlow weiß zwar was "Fuß" bedeutet,schaut mich aber nicht immer an.Also nehme ich mir ein Leckerchen in die linke Hand und strecke den Arm aus.Dann sage ich "Fuß". Zuerst schaut Marlow nur auf die Hand mit dem Leckerchen,sollte er bei dem Wort "Fuß" aber mich anschauen gibt es ganz schnell das Leckerchen.


Du kannst durch die BH fallen,
-wenn der Hund während der Ablage aufsteht und auf den Hundeführer zuläuft.
-wenn der abgelegte Hund auf das Abrufen des anderen Hundeführers reagiert und zu ihm hinläuft
- wenn der Hund in der Freifolge einfach seine eigenen Wege geht und nicht mehr ranrufbar ist

Es gibt festgelegte Hörzeichen die ein Richter hören will und die sind nicht veränderbar.
"Fuß", "Sitz", "Platz" und "Hier".
Auch mußt du bei den Tempowechseln jedes Mal deutlich "Fuß" sagen.

Ansonsten goggel einfach mal nach der Prüfungsordnung von der BH.
Viele liebe Grüße von Bine,Uli und Marlow
Bine
Senior
Senior
 
Beiträge: 129
Registriert: 05.05.2012, 11:19
Wohnort: Bodensee

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon GIBSBY » 03.06.2013, 23:54

Bine hat geschrieben:Da wo Marlow und ich trainieren,wird das alles was strenger gesehen.


Nun ja - weiss nicht, ob man das so sehen kann.
Ich sehe das wie bei einer Führerscheinprüfung - der Prüfer kann gut oder schlecht drauf sein,
und das Team Fahrschüler / Fahrlehrer / Auto genau so ...
zudem kommt noch die Verkehrssituation in diesem Augenblick.

Also auf die BH-Prüfung wie folgt zu sehen mM.:
Der Prüfer kann gut oder schlecht drauf sein,
und das Team Hundehalter / der 2. Hundehalter mit dem man läuft / der Trainer / Hund / der 2. Hund mit dem man läuft genau so ...
zudem kommt noch die Situation in diesem Augenblick des Hundeplatzes und das aussen rum ...

Dann schafft man es eben, oder eben nicht !! ... und bestanden ist bestanden !! :bindafuer

UND ... ein Beagle wird die BH-Prüfung nie so laufen wie ein Schäferhund *gottseidank* :clap:
Ich finde das hat nix mehr mit Natürlichkeit zu tun:
http://www.youtube.com/watch?v=SFECkGdDMoQ
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13772
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Laura1212 » 04.06.2013, 07:01

Oh Nein, so wie der Schäferhund in dem Video... so könnte ein Beagle wirklich nie laufen! Das muss ja nun wirklich nicht sein!

Und da muss ich mir wohl was einfallen lassen wenn man bei der Bh Prüfung nur "Fuß" verwenden darf, da muss ich unseres "Fuß" mal auffrischen wenn das geht. Sie kann sich sowieso noch nicht so gut konzentrieren, deswegen lass ich's jetzt erstmal und fange nochmal an wenn sie dann so ein Jahr alt ist. Da mach ich das bis dahin ebend erstmal so wie in der Hundeschule.
Laura1212
 

Re: Wer hat die Begleithundeprüfung bestanden?

Beitragvon Bine » 04.06.2013, 13:29

Hallo,

die Schäferhunde laufen auch nur in der Prüfung so.Ansonsten sind es ganz normale Hunde wie unsere Beagles.

Und ja,ich muß gestehen das wir in der örtlichen Schäferhundgruppe trainieren.
In allen anderen Vereinen und Hundeschulen sind wir auf grund dessen das wir einen Beagle haben nicht willkommen gewesen.
Wir haben überall mal ein Schnuppertraining gemacht,und in einem Verein hat Marlow Angst vorm Trainer gehabt.So etwas kann und will ich nicht unterstützen.Auch nicht die Art und Weise wie dort mit den Hunden umgegangen wurde.

Ich habe nun in dem 1 Jahr Training im Schäferhundeverein vieles gesehen und erlebt,nur eines habe ich dort nie gesehen,das ein Hund geschlagen wurde.
Klar herrscht dort mal ein rauher Ton,die Stimme wird erhoben,aber es wird nie Gewalt ausgeübt.

Marlow macht die Übungen dort mit sehr großer Freude und Spaß mit,denn er weiß wenn wir fertig sind,wird gespielt.
Er ist auch nach dem Jahr ein noch genauso großer Quatschkopf wie davor.
Ich persönlich bin der Meinung das sich sein Verhalten zum positiven geändert hat.
Viele liebe Grüße von Bine,Uli und Marlow
Bine
Senior
Senior
 
Beiträge: 129
Registriert: 05.05.2012, 11:19
Wohnort: Bodensee

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste