Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

In stillem Gedenken

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Galina » 19.11.2011, 21:02

galina s urne konnten wir heute vom tierarzt abholen .....

Bild

Bild
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon GIBSBY » 19.11.2011, 21:43

@Anke: Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13756
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Filimu » 19.11.2011, 21:58

Hallo Anke und René,

so habt Ihr sie immer bei Euch!
Es war sicher ein schwerer Gang und ein
trauriger Tag. Ich hoffe, daß der Schmerz
bald etwas nachläßt.

Viele Grüße
Regina
Benutzeravatar
Filimu
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 786
Registriert: 10.03.2008, 19:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon twinni » 20.11.2011, 08:10

Es tut mir soo leid für euch
Bild Bild
Benutzeravatar
twinni
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 783
Bilder: 1
Registriert: 15.12.2009, 21:17

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon manon » 20.11.2011, 12:05

„ Leben heißt bereit sein,
irgendwann zu sterben,
Lieben heißt bereit sein,
irgendwann Abschied zu nehmen."

" Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
die Seele ruht, sie sieht dir zu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'.“
Bild
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8340
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon simsonsonne » 20.11.2011, 14:29

Liebe Anke, lieber Rene...

fassungslos und unendlich traurig lese ich über die letzten Stunden von Galina... Ich kann nur erahnen wie schmerzvoll das alles für euch ist. Ihr habt Galina ein unglaublich wunderschönes Leben bereitet...und sie hat euch so viel zurückgegeben. Sie war ein einzigartiger Schatz und ich weiß was sie euch bedeutet hat. Geliebtes Schwesterherz! ich liebe dich und und drück dich so fest ich nur kann...schick dir alle Kraft um durch diese Zeit zu kommen. Bin da, wenn du mich brauchst.

Alles Liebe

Dein Schwesterchen Simone
und mit großer Anteilnahme Patrick
simsonsonne
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2011, 14:09

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Ilka B. » 21.11.2011, 18:50

... Auch ich bin in Gedanken bei Euch.
Ich habe mich ja im April von Cato trennen müssen und weiß, wie traurig eine beaglelose Zeit sein kann.

Gruß - Ilka und Bella
Hallo, wir sind die Buchmänner aus Wilhelmshaven. Unsere Meute besteht aus Rainer, Thorben, Bella und mir.
Benutzeravatar
Ilka B.
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 248
Registriert: 16.11.2002, 21:24
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Flixilotte » 27.11.2011, 12:11

Anke, wie geht es Dir?
Bild

Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber manches aus ihnen herausstreicheln.

(Astrid Lindgren)
Flixilotte
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 2362
Bilder: 10
Registriert: 30.12.2008, 11:22
Wohnort: bei Duisburg

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon arthurchef » 27.11.2011, 21:09

Hallo Ihr Zwei....

Hab es leider jetzt erst gelesen...
Mir fehlen in so einer Situation immer die Worte...
Wir sind aber froh Galina kennengelernt zu haben...
Denken ganz doll an Euch und fühlt euch umarmt....
Bild
Bild
liebe Grüsse Micha mit Arthur und Hazel
Benutzeravatar
arthurchef
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 285
Registriert: 25.11.2007, 21:21
Wohnort: Hilpoltstein OT

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Galina » 27.11.2011, 21:14

@all :danke für eure unterstützung und wie mein mann bereits geschrieben hat .....es ist schön zu lesen das galina soviele freunde gefunden hat auch wenn ein paar sie nur von erzählungen oder beiträgen kennen ....

ganz herzlichen dank ...


@heidi
ganz lieben dank fürs nochmal nachfragen ...tja was soll ich sagen ...wenn ich beschreiben müsste wie man sich fühlt würde ich es so ausdrücken .....

"sie fehlt überall ,es ist als wenn man mich ausgeweidet hätte "


schmerzhaft ....

sie war mehr als nur ein begleiter
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Shennah_vk » 28.11.2011, 12:24

Liebe Anke, lieber Rene,

es tut mir so unendlich leid für Euch! Ich wünsche Euch beiden in dieser schweren Zeit unendlich viel Kraft!

Fühlt Euch gedrückt!


Ramona und Beagle Lara


********************
Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen ist,
oder man kann lächeln, weil sie gelebt hat.

Man kann seine Augen verschließen und beten, das sie wiederkehrt, oder man kann seine Augen öffnen und all das
sehen, was sie hinterlassen hat.

Sein Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann,
oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihr geteilt hat.

Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben,
oder man kann morgen glücklich sein, wegen des Gestern.

Man kann sich an sie erinnern, nur daran, das sie gegangen ist, oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.

Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden, oder man kann tun was sie gewollt hätte.

Lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen.

********************
Wer niemals einen Beagle hatte, weiß nicht, was es bedeutet, zu lieben und geliebt zu werden.

Ramona mit Beaglebaby Maja und Lara für immer im Herzen
Maja geb. 16.04.2015
Lara 19.03.2006-09.02.2015 (Wir vermissen Dich jeden Tag!)
Benutzeravatar
Shennah_vk
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 420
Bilder: 4
Registriert: 29.06.2006, 18:29

Re: Galina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Beitragvon Tigger » 29.12.2011, 23:03

Bin ja lange nicht mehr hier gewesen, deshalb lese ich über euren Verlust erst jetzt.

Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Vorherige

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast