Kein Hund aber meine Tochter

In stillem Gedenken

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Barney2112 » 23.06.2013, 21:03

Ich hoffe es ist ok, das es hier nicht um meinen barney sondern um meine 10jährige tochter geht. Sie ist am 16.06. An plötzlichen hirnblutungen gestorben. Wir alle sind völlig fassungslos und können es nicht begreifen. Barney ist seid dem völlig durch den wind und versteht gar nichts mehr. Der schlimmste albtraum ist wahr geworden.
Barney2112
Senior
Senior
 
Beiträge: 106
Registriert: 13.09.2012, 16:14

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Tourbeagle » 23.06.2013, 21:31

Ohhh Gott ... da fehlen auch mir einfach die passenden Worte !

Mein herzlichen Beileid !!!

Das Warum ? Wird man niemals verstehen. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft um diesen Schicksalsschlag zu vegreifen.


Wenn Engel einsam sind

Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt
nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in Menschgestalt
durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus –
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus.

Renate Eggert-Schwarten
Liebe Grüße Freddy und Susanne
Bild
http://www.beaglefreddy.hunde-homepage.com
Benutzeravatar
Tourbeagle
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1197
Bilder: 21
Registriert: 30.03.2008, 20:40
Wohnort: Weinstadt/<Großheppach

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon manon » 23.06.2013, 21:43

Liebe Barney 2112,
es tut mir sehr leid, was mit deiner Tochter passiert ist.
Ich weiss, es gibt kaum tröstende Worte, aber ich finde es gut, dass du versuchst dich mitzuteilen,
denn das ist etwas was vielleicht ein bisschen hilft. Viel mit anderen sprechen über den Verlust, vielleicht auch mit anderen Eltern, die ihre Kinder verloren haben. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft. So etwas ist unbegreiflich und einfach unvorstellbar grausam, Barney wird es spüren und ist so völlig durcheinander.
Traurige Grüße
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8340
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Tina » 24.06.2013, 04:33

mein Beileid!
LG von Tina

1031
Tina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 293
Bilder: 11
Registriert: 09.02.2012, 05:30

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon EhrSan » 24.06.2013, 08:12

Oh mein Gott :'(
Mein Beileid.......
Hirnbluten ist so heimtückisch......mir fehlen die Worte
LG
Sandra mit dem Beaglewahnsinn
Bild Bild
Benutzeravatar
EhrSan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1453
Bilder: 34
Registriert: 13.02.2007, 15:27
Wohnort: 66424 Homburg

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Snoodi » 24.06.2013, 09:04

Das tut mir unendlich leid für euch. Ein Kind zu verlieren ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann.
Ich wünsche euch viel Kraft, diesen schweren Verlust zu verarbeiten.
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3149
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon michsy » 24.06.2013, 14:10

Auch von mir herzliches Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.

Ganz traurige Grüße Micha
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon snoop dog » 24.06.2013, 15:15

Es tut mir so leid für euch, dass ihr eure Tochter verloren habt. Es gibt keine tröstenden Worte für so einen schweren Verlust. Barney spürt eure Verzweiflung und Trauer und leidet sicherlich mit euch mit. Ich wünsche euch ganz viel Kraft.

Liebe traurige Grüße
Benutzeravatar
snoop dog
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 612
Bilder: 10
Registriert: 14.11.2012, 14:19

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon boskoops-klaus » 24.06.2013, 15:43

Oh weh, wie furchtbar.
Auch ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.
Wir sind in Gedanken bei euch.
Bild
Liebe Grüße, Martina
Bild
Jule & Josy
Benutzeravatar
boskoops-klaus
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1187
Bilder: 34
Registriert: 13.11.2009, 21:29
Wohnort: Königswinter

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon kleinerdr3i » 24.06.2013, 17:22

Oh Gott. Es tut mir so so schrecklich leid.
Mein herzliches Beileid. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft.

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Liebe Grüße
Janine und Cooper

Bild
Benutzeravatar
kleinerdr3i
Junior
Junior
 
Beiträge: 87
Bilder: 6
Registriert: 13.06.2013, 10:05
Wohnort: Hamburg

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Dusty05 » 24.06.2013, 20:35

Das ist so schlimm, fühl´dich gedrückt und mein aufrichtiges Beileid.
traurige Grüße von Carmen mit Dusty
liebe Grüße von Carmen mit Beagle Dusty

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen (Maria Lennard)
Dusty05
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 374
Bilder: 0
Registriert: 07.04.2009, 08:01
Wohnort: Wittichenau in Sachsen

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon sunny2005 » 24.06.2013, 20:59

Mir fehlen die Worte!
Ich fühle mit dir! :cry:
Schöne Grüße aus dem Sauerland

Jutta und Winnie mit zwei Mädels und der Beaglehündin Sunny
Benutzeravatar
sunny2005
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 673
Bilder: 28
Registriert: 07.08.2008, 20:04

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Laura1212 » 24.06.2013, 22:02

Es tut mir so unfassbar Leid, auch wenn diese Worte nicht trösten können. Ich wünsche dir und allen angehörigen jetzt gaaanz viel Kraft für die nächste Zeit.

Mein Beileid :cry:
Laura1212
 

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Tigger » 24.06.2013, 22:36

:knuddel :knuddel :knuddel

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist,
können wir durch den Tod nicht verlieren.
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Re: Kein Hund aber meine Tochter

Beitragvon Lupobeagle » 25.06.2013, 00:48

Das ist wirklich ein tragischer Unglücksfall,..
Tut mir sehr leid für euch.. Wünsche euch viel
Kraft..

Lieber geliebt und verloren- als niemals geliebt..
Sie bleibt immer ein Stück von euch!
Liebe Grüße von Bine &
Bild

Jeder Weg geht sich leichter mit einem treuen Hund an deiner Seite!
Benutzeravatar
Lupobeagle
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 524
Bilder: 14
Registriert: 29.11.2011, 14:48
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste