Beaglespielplatz

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Beaglespielplatz

Beitragvon Beagle-im-Teich » 15.04.2019, 13:31

Normalerweise sind wir mit Jule und Paula samstags auf dem Platz des Beagleclubs, Landesgruppe Rheinland in Kengen. Das ist ganz toll, weil man dort andere Beagles trifft und auch eine Ausbildung stattfindet. Es sind immer so um die 10 bis 15 Beagles vor Ort.
Am Sonntag waren wir mit Jule und Paula zum ersten Mal auf dem Beaglespielplatz in Essen. Wough, was für eine Meute hat sich denn da eingefunden?! So an die 40 Beagles tobten über den Platz. Es war eine helle Freude, die Hunde herum rennen und spielen zu sehen. Jule und Paula wurden sofort akzeptiert und vor allem Paula hat ordentlich mitgemischt. :jump: Aber auch Jule hatte ihren Spaß, obwohl sie es etwas ruhiger angehen ließ.
Nach 1 1/2 Stunden waren beide platt und reif für die Heimfahrt.
Der Beaglespielplatz findet alle 2 Wochen statt und ich denke, dass wir dort öfter hingehen werden.
Nächste Woche probieren wir den Beaglespielplatz in Schermbeck aus. Terminlich liegt er günstig immer zwischen den Essener Terminen. :D
Chanas Beaglespielplatz in Hermannsburg ist leider etwas zu weit weg für uns... ;)
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Beaglespielplatz

Beitragvon Wilde Hilde » 15.04.2019, 15:10

Sowas liest man gern :sup:
Auch wenn es nicht den eigenen Standort betrifft. :win:
Liebe Grüße Chana mit Letty, Lotte und Litta
BildBild BildBild BildBild
Benutzeravatar
Wilde Hilde
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 993
Bilder: 2
Registriert: 04.06.2014, 08:03
Wohnort: Hermannsburg

Re: Beaglespielplatz

Beitragvon Beagle-im-Teich » 15.04.2019, 17:30

Ich kann so einen Beaglespielplatz nur empfehlen, auch wenn man etwas fahren muss.
Für uns sind es 40 Minuten zum Beagleclub nach Kengen, 20 Minuten zum Spielplatz in Essen und 30 Minuten nach Schermbeck. Das ist ganz gut machbar und lohnt in jedem Fall.
Hermannsburg ist mit 3 1/2 Stunden leider etwas außerhalb der Reichweite. :hair:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Beaglespielplatz

Beitragvon Steffen64 » 15.04.2019, 18:07

Leider ist der näheste Spielplatz mind. 1,5h weit weg.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Beaglespielplatz

Beitragvon Klein-Paula » 16.04.2019, 22:10

Paula und ich waren bisher zwei mal auf einem Beagle-Spielplatz... wir fahren auch für eine Strecke 45 Minuten. Aber das lohnt sich TOTAL!!!
Großartig, so viele Beagle auf einem Platz!
Und endlich muss man sich mal nicht entschuldigen, wenn dein Hund um jemanden herumschleicht der ein Stück Kuchen isst...
Paula hatte beim 1. Besuch etwas Berührungsängste, aber beim 2. mal war alles wunderbar und sie hat gespielt, gespielt und gespielt!
Eine tolle Sache. :jump:
Klein-Paula
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2017, 20:26


Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste