Tretrollerfahren vs. Fahrradfahren

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Tretrollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon danie » 28.06.2010, 11:58

Da man mich, aufgrund eines Unfalls mit einem Pferd vor langer Zeit, nicht mit einem Hund auf ein Fahrrad bekommt, werde ich mir höchstwahrscheinlich sowas hier bestellen :hel:

Bild

Konnte ich bei unserem Hundetrainer begutachten und muß sagen, genial gebaut und macht ne Menge Spaß! :D Werde es aber vermutlich als Klapproller nehmen, aber mit gleicher Technik. So kann ich ihn auch ins Auto packen.
So wie hier z. B.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob es hier Leute gibt, die mit Tretrollern der Art schon Erfahrungen haben - vorallem mit Hund.

Drauf gekommen ist der Trainer übrigens dadurch, dass die auch Dogscooter anbieten, die dafür gedacht sind von dafür geeigneten Hund gezogen zu werden:

Bild
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 28.06.2010, 14:13

boah das ist ja genial ....also das ding würde ich mir auch holen wenn galina nicht herzkrank wäre .....

erfahrungen habe ich damit nicht gemacht ......leider ....
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon cocker » 28.06.2010, 14:46

Ich find es auch genial, hätte ich den passenden Hund dazu würde ich mich von denen ziehen lassen (mit einen passenden zuggeschirr, wenn der Hund mich ziehen soll würde ich kein normales verwenden). Leider haben 2 meiner Hunde HD und mein Cocker schafft dies wahrscheinlich nicht.

:win: Jessica
cocker
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 216
Registriert: 26.09.2009, 19:22

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 28.06.2010, 14:49

denke galinas freunde .....askimo und jack wären die richtigen .....

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon danie » 28.06.2010, 15:05

Galina hat geschrieben:denke galinas freunde .....askimo und jack wären die richtigen .....

Bild

Uploaded with ImageShack.us

:lol: Ja genau, für die wäre das ideal.

cocker hat geschrieben:Ich find es auch genial, hätte ich den passenden Hund dazu würde ich mich von denen ziehen lassen (mit einen passenden zuggeschirr, wenn der Hund mich ziehen soll würde ich kein normales verwenden). Leider haben 2 meiner Hunde HD und mein Cocker schafft dies wahrscheinlich nicht.

Hab ja auch keinen passenden Zughund dafür. Aber es ist einfach ein toller, spaßiger Fahrrad-Ersatz, vorallem wenn man (so wie ich nach dem Geschäft abends) zu faul ist 1,5 Stunden noch laufen zu müssen.
Damit kann man voll gemütlich durch die Gegend rollen. Das Ding fährt fast von alleine, dank Leichtlaufnaben und so Sachen (von denen ich nichts verstehe :biggrin ).
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 28.06.2010, 15:58

ich stell mir das klasse vor ......also ich würde mir wenn ich einen gesunden hund hätte so en teil kaufen (sagte ich ja bereits :mrgreen: )da hat felix bestimmt spass entlich kommt das frauchen von der schnelligkeit her mit ....... :sup:
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon danie » 28.06.2010, 20:26

Bin gerade dabei mich zu überwinden endlich zu bestellen :alien
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 28.06.2010, 20:58

tu es ,ich seh dich schon fahren ....und felix wird staunen das frauchen so schnell wider bei ihm ist .....noch toller ist wenn der hund dabei freilaufen kann (träum) echt danie ,da du ja sowieso den ganzen tag arbeitzest jkann ich mir vorstellen das es dann sehr anstrengend ist danach nochmal ein ein halb std zu laufen ...... :sup: ;)
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Gwindi » 30.06.2010, 16:09

da ich unser beaglchen nicht los machen kann, wäre es mir mit zweirädern irgendwie zu wacklig!^^
sie läuft zwar superlieb am fahrrad, aber wenn sie dann noch ziehen sollte, hätte ich angst das ich umkippe! :lol:
mit 3 rädern wäre mir die sache sicherer.
Eure GWINDI und Familie
Benutzeravatar
Gwindi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 241
Registriert: 22.01.2009, 19:42
Wohnort: 06556 Artern

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon danie » 30.06.2010, 16:38

Damit wir uns nicht falsch verstehen. Der Beagle muß den Roller nicht ziehen (da er leider kein Husky ist ;) ).

PS: Roller ist auf dem Weg zu mir seit gestern. Hab gestern morgen noch nachträglich schnell telefonisch bessere Reifen dazu bestellt :jump: Bin echt mal gespannt.
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon GIBSBY » 30.06.2010, 18:53

danie hat geschrieben:Bin gerade dabei mich zu überwinden endlich zu bestellen :alien


... boah echt coooooooooool, du hast es echt getan ??? Da bin ich ja dann voll gespannt, was du berichten wirst !! :mrgreen:
... und was Felix dazu sagt. :hair:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13753
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 30.06.2010, 19:37

wow begeisterung .....du hast nicht zufällig jemanden der dich fotografieren könnte wenn du mit felix fährst ...oder ...
??
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon GIBSBY » 30.06.2010, 19:39

... oder filmen ... 8-)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13753
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Galina » 30.06.2010, 19:42

:sup: ,also nur mal so am rande ....ich glaube ich würde mir den auch so bestellen ..... :sup:
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rollerfahren vs. Fahrradfahren

Beitragvon Harkfast » 01.07.2010, 08:49

Ich bin da auch skeptisch...Meine laufen ja neben dem Rad, das geht ganz gut, aber wenn ich mir vorstelle, dass sie vor dem Roller laufen... *angst*
Aber nu ist zu spät und ich bin auch ganz gespannt, wie das so aussehen wird... :-)
Harkfast
 

Nächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste