Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Dietemann1 » 21.07.2010, 12:26

Hallo, seit einiger Zeit nehme ich meine dreijährige Hündin zum Fahrrad fahren mit.
Ich fahre langsam und sie darf ohne Leine in der Gegend herumschnüffeln oder auch richtig Gas geben, was Ihr einen riesen Spaß macht.
Momentan läuft sie, ohne Erschöpfung zu zeigen, bis zu 8 Kilometer mit mir mit. Habt Ihr Erfahrungen was für Strecken ein gesunder Beagle am Rad laufen kann, ohne ihn zu überfordern??
Dietemann1
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.03.2008, 17:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon danie » 21.07.2010, 12:35

Die 8 Km, in welchem Tempo/welcher Gangart läuft sie die mit? :shock: Felix ist ja nach 8 Km schon OHNE Fahrrad völlig hinüber :hair:

Und zu welcher Tageszeit fahrt ihr so, wenn Du schreibst "seit einiger Zeit...". Weil momentan kommen wir überhaupt nicht dazu, weil es einfach viel zu heiß ist, auch abends.

Kommt sicherlich auch sehr auf die Jahreszeit, Kondition, Alter und Gesundheitszustand bzw. darauf an wie der Hund das am Rad laufen gewöhnt ist.

Aber bin auch gespannt was die anderen schreiben, da wir ja gerade mit dem Tretroller unterwegs sind und ich auch ziemlich verunsichert bin, wieviel ich Felix zumuten kann.
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Caro&Queenie » 21.07.2010, 12:49

OT:
Hm, unser normaler Morgenspaziergang sind 6 km.... und die schafft sie superlocker, allerdings (natürlich) ohne Rad. Muss ich mir Sorgen machen?
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon danie » 21.07.2010, 12:54

Nee, natürlich nicht :lol:

"Völlig hinüber" ist auch übertrieben ausgedrückt. Aber 8 Km reichen ihm einfach - und eben das ohne Fahrrad.
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Pufi » 21.07.2010, 14:56

Die längste Strecke, die wir gefahren sind, waren insgesamt 30 km - mit einer längeren Pause zwischen Hin-und Rückweg - Puf läuft auch gut am Fahrrad mit und ist danach zwar müde, aber nicht ausgelaugt.


Natürlich war das Wetter noch kühler, jetzt bei der Hitze fahren wir entweder früh morgens oder kurz vorm Dunkelwerden. Denn sind es meist insgesamt gute 12-15 km.
Grüßlis
Bild
Benutzeravatar
Pufi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 220
Bilder: 1
Registriert: 22.04.2009, 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Gwindi » 21.07.2010, 20:37

gwindi läuft ungfähr 6km(bei humanen klima! :lol: ).
weiter haben wir noch nicht getestet, obwohl ich glaub, dass sie noch weiter kann.
ich würde gern mal mit ihr eine längere tour machen, aber alleine hab ich dazu keine richtige lust.
ein bekannter von uns fährt mountainbike mit wettkämpfen usw.
der hat seinen staff-mix immer mit genommen, die sind bei kühlen wetter locker flotte 15km durch den wald.
Eure GWINDI und Familie
Benutzeravatar
Gwindi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 241
Registriert: 22.01.2009, 19:42
Wohnort: 06556 Artern

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon cocker » 21.07.2010, 23:52

Hallo,

Ich habe keinen Beagle, dafür aber 1 Staff mix eine Cockerhündin und einen Labbi Whippet mix.

Wenn ich mit denen mit dem Fahrrad fahre dann hat die Strecke eine länge von ca 15 Km. Aber bei diesen Wetter fahre ich in moment gar kein Fahrrad mit denen. Es ist für meine 3 einfach zu warm. Die meiste Zeit laufen sie ohne Leine und können so ihr eigenes Tempo bestimmen. Nach ca 7- 8 Km mache ich eine pause.

:win: Jessica
cocker
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 216
Registriert: 26.09.2009, 19:22

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Harkfast » 22.07.2010, 08:48

Wir fahren meist einen Weg von +/- 5km, die Hälfte davon ist dann Freilauf, die andere am Rad laufen.
Harkfast
 

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Galina » 22.07.2010, 10:14

mh ,könnte ich bei gaina gar nicht so genau sagen ....zu gesunden zeiten bin ich mit ihr ca 15 km gefahren .....und dann noch die strecke zurück .....

ob sie es weiter geschafft hätte kann ich nicht sagen ...sie war danach eigentlich ganz normal drauf .....also schätze ich das sie mehr geschafft hätte ....
Liebe Grüsse Anke mit Galina im Herzen...
Bild

* 06 juli.2000
+14.November 2011
Benutzeravatar
Galina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8268
Bilder: 1
Registriert: 02.12.2007, 01:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Dietemann1 » 22.07.2010, 17:06

Hallo,

danke erst einmal für Eure lieben Antworten.
Also meine Süße gibt das Tempo vor und das ist ziemlich schnell. Sie genießt es richtig zu flitzen, obwohl wir sonst zu Fuß morgens und abends auch eine Stunde unterwegs sind. Also an mangelnder Bewegung kann ihre Lauffreude nicht liegen. Rad fahren tun wir bei der momentanen Hitze nur zwischen 7 und 8 Uhr früh. Das hat auch den Vorteil, dass nicht soviele andere Biker unterwegs sind, da Madame meistens im bekannten Beaglezickzack läuft und ich nichts riskieren möchte.
Dietemann1
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.03.2008, 17:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon GIBSBY » 22.07.2010, 17:21

Also ich würde mal sagen:
Je mehr du mit deinem Beagle trainierst, desto mehr wird er laufen wollen.
Die Frage ist halt jetzt: was möchte man - wieviel km soll er denn so im Schnitt mitlaufen ??
Wenn du ihn dorthin trainierst täglich 30 km zu laufen wird er das ohne PROBLEME bewältigen, etc. ... ;)

Wobei ich auch finde es ist ein riesen Unterschied, ob die Hunde am Rad mitlaufen bzw. ob sie frei laufen und somit ganz bewusst ihr Tempo einteilen mit mal schnüffeln, mal markieren, mal powern, .... (dies wird wohl auch immer viel entspannter für den einzelnen Hund sein) !! :win:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Bienchen » 27.07.2010, 13:16

Hallo,

ich habe vor ca. einem Monat das Radfahren mit Hugo angefangen. Die Strecke, die wir meist fahren, sind so ca. 7 km. Danach ist er aber lange nicht kaputt. Im April bin ich mit ihm einen Nordic-Walking-Halbmarathon mitgelaufen. Das waren 27 km. Da ist er vor und zurück gerannt und war danach zwar müde, aber wenn ich abends nochmal ne STunde gelaufen wäre, wäre er trotzdem begeistert mit.
Meist ist er 1/3 der Tour am Rad und 2/3 ohne Leine. Da kann er dann schnüffeln. Ich nehme ihn aber bewusst ans Rad. Ich möchte eben, dass er in gleichmäßigem Trab neben her läuft. Das ist kraftsparender, als nach dem Schnüffeln immer im Schweinsgalopp aufzuschließen. Ich fahre allerdings auch nicht so schnell und bei Hitze eher gar nicht oder ganz früh. Ich habe nicht das Gefühl, dass er deswegen nun ansich mehr laufen muss. Eher im Gegenteil. Wenn ich mit ihm eine Stunde Rad gefahren bin, ist er am nächsten Tag sehr gut im Freilauf zu händeln. Er bleibt dann näher bei mir und rennt nicht immer weit vor und zurück, sondern trabt locker mit. Mit noch etwas mehr Training, würde ich Hugo locker 20 km zutrauen, vielleicht sogar 30 km.
BildBildBild

Liebe Grüße
Katrin, Hugo und Uschi
Benutzeravatar
Bienchen
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.01.2008, 10:55
Wohnort: Homburg

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon danie » 27.07.2010, 14:45

Also beim Pferd ist z. B. der Trab die anstrengendere Gangart für das Tier, als Galopp. Würde mich mal interessieren, ob das beim Hund auch so ist?
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon Bienchen » 28.07.2010, 09:05

Nein, ist es nicht. Vor allem ist Trab sehr viel Gelenk schonender. Ich meine, dass es beim Pferd auch so ist. Kann es aber nicht beschwören.
BildBildBild

Liebe Grüße
Katrin, Hugo und Uschi
Benutzeravatar
Bienchen
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.01.2008, 10:55
Wohnort: Homburg

Re: Wieviele Kilometer läuft Euer Beagle am Rad mit Euch?

Beitragvon beagletherapie » 16.08.2010, 09:11

Da hier gerade Gelenke angesprochen werden, ich würde ganz gerne wenn ich wieder soweit Fit bin, Aquajogging betreiben da Gelenk wahrscheinlich noch knapp 10 Wochen bis hin zur Vollen Belastung braucht, kann ein Hund das Problemlos mitbetreiben eben wegen der Gelenke ( und seine werden ja auch dadurch geschont oder ? ) oder wäre das eher ein schwieriges Unterfangen einem Hund sowas beizubringen? :blah
beagletherapie
Senior
Senior
 
Beiträge: 127
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2010, 22:25
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast