Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 12.02.2019, 23:44

Steffen64 hat geschrieben:Ja, buddeln bis der halbe Hund verschwunden ist und das auch im eigenen Rasen.
:sup:
Wir haben gar keinen Rasen (mehr). Wir haben eine Hundewiese. :lol:
Früher war der Rasen der Spielplatz unserer Kinder. Und jetzt haben unsere Fellnasen die Kinder abgelöst. :mrgreen:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 18.02.2019, 13:21

Heute haben wir bei bestem Wetter im Garten geübt. Hat anfangs gut geklappt. Dann kamen Nachbars mit Kind. Dann war's vorbei. Aber wir üben weiter...

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Klein-Paula » 18.02.2019, 23:26

Hallo Steffen,

bin mal gespannt, was unsere Paula vom Apportieren so hält... momentan geht es uns wie Herrmann, sie holt nix (und wenn ja, rennt sie damit in "Sicherheit" und kaut darauf rum), Bälle sind uninteressant... etc. etc.
Wir werden Ende März mal einen "Apportieren-für-Anfänger" Kurs besuchen und mal sehen, was dann passiert.

Wäre ja schön, wenn es dann -wie bei euch- wenigstens im Haus klappen würde.

Werde berichten...

LG,
Julia
Klein-Paula
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2017, 20:26

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 19.02.2019, 10:28

Unsere Paula hat's auch immer noch nicht kapiert. Sie apportiert einfach nicht. Aber Jule das Apportel aus dem Maul klauen, das versucht sie regelmäßig. Na gut, dann ist das eben so.
Dafür bringt mir Jule (fast) jede Hundeleine --- natürlich mit Hund dran. Das sieht schon lustig aus, wenn sie mit einem Dobermann im Schlepptau zu mir kommt. :D Schade, dass ich diese Videosequenz hier nicht einstellen kann.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 19.02.2019, 14:41

Klein-Paula hat geschrieben:Hallo Steffen,

bin mal gespannt, was unsere Paula vom Apportieren so hält... momentan geht es uns wie Herrmann, sie holt nix (und wenn ja, rennt sie damit in "Sicherheit" und kaut darauf rum), Bälle sind uninteressant... etc. etc.
Wir werden Ende März mal einen "Apportieren-für-Anfänger" Kurs besuchen und mal sehen, was dann passiert.

Wäre ja schön, wenn es dann -wie bei euch- wenigstens im Haus klappen würde.

Werde berichten...

LG,
Julia


Hi Julia,

ja das "in Sicherheit bringen" kenne ich zur genüge. Meist tritt das dann auf, wenn Ginger keine Lust mehr hat. Wir machen Ende März ebenfalls einen Apportierkurs bei Rütter DOGS hier in der Gegend. Bin mal gespannt, ob's was bringt.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 19.02.2019, 14:43

Beagle-im-Teich hat geschrieben:Unsere Paula hat's auch immer noch nicht kapiert. Sie apportiert einfach nicht. Aber Jule das Apportel aus dem Maul klauen, das versucht sie regelmäßig. Na gut, dann ist das eben so.
Dafür bringt mir Jule (fast) jede Hundeleine --- natürlich mit Hund dran. Das sieht schon lustig aus, wenn sie mit einem Dobermann im Schlepptau zu mir kommt. :D Schade, dass ich diese Videosequenz hier nicht einstellen kann.


Hallo Herrmann,

kannst Du das Filmchen in Youtube einstellen und hier verlinken? Ich möchte das unbedingt Ginger zeigen, vllt. kapiert sie es dann? :lol: :lol: :lol:

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 19.02.2019, 15:20

Hallo liebe Apportier-Lehrer,

ich glaube, ich habe eben einen "bahnbrechenden Effekt" bei Ginger bemerkt.
Ausgangssituation:
Den Dummy unter den Augen des Hundes im Haus gefüllt, ihn interessant gemacht und nach draußen gegangen.
Ginger erst mal ein paar Runden durch den Garten gejagt ("Scheiß'" auf meinen engl. Rasen :lol: )

Dann habe ich den Dummy, nicht wie üblich, in einem flachen Bogen ein paar Meter geworfen, sondern in einem hohen, weiten Bogen wirklich bis ans Ende des Gartens. Ginger ist dann sofort los und hat ihn mir gebracht.
Ich vermute, ich habe mit dieser Art und Weise den Dummy zu werfen, Ginger Gelegenheit gegeben, dem Dummy nachzuschauen und ihrem Hirn Zeit gegeben, abzurufen, was ich von ihr will. Das hat bei 5 Würfen immer geklappt. Ich hab dann sofort abgebrochen, damit sich das ggf. manifestieren kann.

Nochmal: Ich bin kein Hunde-Trainer und schon gar kein Tierpsychologe. Aber ich möchte, dass Ginger apportieren lernt und schreibe deshalb über meine Beobachtungen.

Vllt. ist diese Beobachtung schon morgen überhaut gar nix mehr Wert.

"Stay tuned" ich melde mich wieder...

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 19.02.2019, 16:48

Steffen64 hat geschrieben: das Filmchen in Youtube einstellen und hier verlinken?

Wie das mit dem verlinken geht, weiß ich nicht, aber wenn du bei YouTube in der Suche "Jule bringt Dobermann" eingibst, solltest du es sehen können. Leider hat Paula die Übergabe der Leine etwas gestört. ;) Macht aber nichts.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 19.02.2019, 17:37

Hallo Hermann,

hab das Video gesehen. Unglaublich toll.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 20.02.2019, 15:11

Steffen64 hat geschrieben:Hallo liebe Apportier-Lehrer,

ich glaube, ich habe eben einen "bahnbrechenden Effekt" bei Ginger bemerkt.
Ausgangssituation:
Den Dummy unter den Augen des Hundes im Haus gefüllt, ihn interessant gemacht und nach draußen gegangen.
Ginger erst mal ein paar Runden durch den Garten gejagt ("Scheiß'" auf meinen engl. Rasen :lol: )

Dann habe ich den Dummy, nicht wie üblich, in einem flachen Bogen ein paar Meter geworfen, sondern in einem hohen, weiten Bogen wirklich bis ans Ende des Gartens. Ginger ist dann sofort los und hat ihn mir gebracht.
Ich vermute, ich habe mit dieser Art und Weise den Dummy zu werfen, Ginger Gelegenheit gegeben, dem Dummy nachzuschauen und ihrem Hirn Zeit gegeben, abzurufen, was ich von ihr will. Das hat bei 5 Würfen immer geklappt. Ich hab dann sofort abgebrochen, damit sich das ggf. manifestieren kann.

Nochmal: Ich bin kein Hunde-Trainer und schon gar kein Tierpsychologe. Aber ich möchte, dass Ginger apportieren lernt und schreibe deshalb über meine Beobachtungen.

Vllt. ist diese Beobachtung schon morgen überhaut gar nix mehr Wert.

"Stay tuned" ich melde mich wieder...

Grüße

Steffen




So heute habe ich das gleiche Prozedere wiederholt. Ergebnis: 10 Würfe in hohem Bogen, 8 Mal hat Ginger den Dummy 1 Sekunde beobachtet und ist dann hinterher gehechtet und hat sehr gut apportiert. Direkt in meine Hand. Selbst als ein Auto vor unserem Garten geparkt hat, war sie nur ganz kurz abgelenkt.

Fortsetzung folgt...

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 20.02.2019, 18:27

Das sind ja erfreuliche Nachrichten. Es wird immer besser.

Bei YouTube unter "Jule bringt Paula" gibt's noch eine kurze Sequenz von der außergewöhnlichen Art des Apportierens. :D
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 20.02.2019, 20:44

Hallo Hermann,

ich hab das 2te Video bestimmt 10 Mal angeschaut. Gaaaanz toll.

Grüße Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 20.02.2019, 23:27

Danke. Das lustige daran ist, dass Jule von sich aus damit angefangen hat.
Jetzt versuche ich, das auszubauen, damit sie die Leine immer auf Kommando bringt. Das klappt leider noch nicht in jedem Fall.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 21.02.2019, 15:33

Hallo Hermann,

ich bin gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt. Ginger üben später auf einer Wiese, die an ihren mittäglichen Gassigang grenzt. Ich nehme mal keine Schleppe mit. Wenn's nicht funktioniert, nehme ich die Schleppleine beim nächsten Mal mit.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 21.02.2019, 20:50

Apportieren in freier Wildbahn war heute absolut nicht möglich. War sehr enttäuscht. Zumal Ginger danach noch 20 Minuten in den Wald abgehauen ist. Bin vom Tag mit ihr enttäuscht.

Bleib aber trotzdem dran.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

VorherigeNächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste