Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 22.02.2019, 10:40

Ach, Steffen, so ist das (Hunde)Leben.
Gestern wollte Jule wohl auch ein paar Rehe kennen lernen und apportieren. Die hatten aber offensichtlich kein Interesse daran. Nach einer viertel Stunde kam Jule dann alleine zurück.
Ich war stinksauer und habe sie an die kurze Leine genommen.
Man darf Jule einfach nicht loben; schon gar nicht unterwegs. Und man darf auch nicht sagen, dass sie jagdtriebsmäßig kein richtiger Beagle sei. Dann beweist sie sofort das Gegenteil.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 22.02.2019, 11:54

Du sprichst mir aus der Seele, Hermann. Aber nachher wird im Garten geübt.

Grüße
Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 25.02.2019, 10:09

Sodele, die letzen Tage waren etwas hektisch. Deshalb haben wir fast nicht trainiert. Gestern nun wieder im Garten mit guten Erfolg. Danach ein paar Stunden später in freier Wildbahn. Erfolg gleich Null.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 01.03.2019, 10:39

So, wie es aussieht, lernt Paula das Apportieren nie. :(
Wenn ich Glück habe, läuft sie zwar hin, nimmt das Apportel auf und kommt ein paar Schritte zu mir zurück. Dann sieht sie mich an, lässt das Apportel fallen, kommt zu mir und erwartet eine Belohnung dafür, die sie natürlich von mir nicht bekommt.
Meine Frau sieht das anders. Von ihr bekommt Paula trotz unvollendeter Ausführung ein Leckerchen, weil sie ja immerhin das Apportel aufgenommen hat. :eek:
Naja, ich sage dann immer scherzhaft, daß eine pensionierte Lehrerin pädagogisch eben andere Maßstäbe ansetzt. :mrgreen:
Dennoch finde ich das eher kontraproduktiv. Bisher scheint sich Paula jedenfalls damit zufrieden zu geben, dass sie jemanden kennt, die richtig apportieren kann; nämlich Jule. :mrgreen:
Mal sehen, wie die Entwicklung weitergeht.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 01.03.2019, 13:40

Hallo Hermann,

das mit dem " gegenseitig ausspielen" kennt Ginger auch gut. Sind schon sehr schlaue Geschöpfe. Wenn Ginger kein Bock mehr hat, dann glotzt sie dem Dummy nur hinterher, mit einem sehr deutlichen "leck mich, hol's doch selber, ich hab gar kein dollen Hunger auf Leckerlies". Auch kommt es öfter vor, dass sie den Dummy zwar holt, aber dann unter ihren Baum trägt und zu nagen anfängt. Meist ist das zu Anfang der Fall, bis sie sich drauf besinnt, was der Alte eigentlich von ihr will.

Grüße und ein erfolgreiches WE
Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 01.03.2019, 21:12

Steffen64 hat geschrieben:Wenn Jule kein Bock mehr hat, dann glotzt sie dem Dummy nur hinterher, mit einem sehr deutlichen "leck mich, hol's doch selber, ich hab gar kein dollen Hunger auf Leckerlies". Auch kommt es öfter vor, dass Paula den Dummy zwar holt, aber dann unter ihren Baum trägt und zu nagen anfängt.

Woher wusstest du das, Steffen? :mrgreen:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 02.03.2019, 14:51

Beagle-im-Teich hat geschrieben:
Steffen64 hat geschrieben:Wenn Jule kein Bock mehr hat, dann glotzt sie dem Dummy nur hinterher, mit einem sehr deutlichen "leck mich, hol's doch selber, ich hab gar kein dollen Hunger auf Leckerlies". Auch kommt es öfter vor, dass Paula den Dummy zwar holt, aber dann unter ihren Baum trägt und zu nagen anfängt.

Woher wusstest du das, Steffen? :mrgreen:


Hallo Hermann,

ich glaube unsere 3 Hunde sind so dermaßen wesensgleich, wenn man nur die Namen austauschen muss, um die gleichen Charakterzüge zu beschreiben.
Da heute der Garten unter Wasser steht ( Gottseidank hat es mal geregnet...) haben wir Indoor trainiert. 10 Würfe in versch. Etagen und in versch. Etagen des Hauses.
Was soll ich sagen: Es waren 9 Treffer. Der eine Wurf hat nicht geklappt, da der Dummy die Treppe runter gefallen ist. Das hat Ginger dann doch nicht gerafft, ih mir in die nächst höhere Etage zu bringen. Dennoch, ich bin sehr zufrieden, zumal wir in den letzten Tagen wenig geübt haben.
In 4 Wochen ist der Rütter DOGS Apportierkurs. Dort möchte ich nur noch vertiefen und festigen. Mal sehen, wie's läuft. Der Anti-Jagd-Kurs war ja bekanntermaßen für'n A.....

Bei uns in Östringen gibt es das "Dogs World" (http://www.dogs-world-arena.eu/). Das ist eine große Halle, in der an fast jedem Wochenende Hunde-Wettbewerbe in Sachen Agility, usw. stattfinden. Es ist toll, wie, meist Boarder Collies, den Parcours mit Hundeführer ablaufen. Aus unserem Forum startete auch eine Hundeführerin mit ihrem Beagle. Hab sie leider nicht gesehen. Aber Beagles sind dort eher selten vertreten. Wen wundert's :lol:

Schöne Wochenende Dir und deiner Frau und nat. den Hundl's.

Grüße

Steffen

P.S. Was macht eigentlich unser User "Wennichwill" ? Wir 3 halten/hielten das Forum wohl am Leben. Wenngleich auch mit den immer gleichen Themen :roll:
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 02.03.2019, 18:22

Wennichwill will wohl z.Z. nicht. ;)
Immer die gleichen Themen? Warum nicht? Es sind ja auch immer die selben Hunde. :mrgreen:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 04.03.2019, 17:55

Ja, da stimmt natürlich. Heute haben wir wieder Indoor geübt. 10 Würfe, 9 Treffer. Gestern habe ich als Gag mal ein Stofftier geworfen. Hat prima geklappt. Hab dann noch meinen Hausschuh geworfen. Sie ist hin, hat dran geschnüffelt und ist weg. Was man davon halten soll? :eek: :lol

Grüße
Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 04.03.2019, 22:10

Steffen64 hat geschrieben:Hab dann noch meinen Hausschuh geworfen. Sie ist hin, hat dran geschnüffelt und ist weg. Was man davon halten soll?

Ganz schlaue Ginger. Ganz toll.
Sie weiß ganz genau, dass Hausschuhe kein Spielzeug sind und sie da nie nicht dran darf. Schon gar nicht ins Maul nehmen und dran knabbern. 8-) :sup: :D
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 05.03.2019, 10:08

...ich hätte aber gerne, dass Ginger mir meine Hausschuhe bringt, wenn ich vom Büro komme. Muss mal sehen, ob ich die Gradwanderung mit ihr hinbekomme :roll:

Grüße
Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 05.03.2019, 18:13

Tja, manchmal wünscht man sich zuviel.
Ich hätte gerne, dass Jule mir abends eine Flasche Bier bringt und Paula diese öffnet. ;)
Aber das kriegen die beiden nicht hin. Nicht mal den Kühlschrank kriegen sie auf. Das hat jedoch auch sein Gutes. :mrgreen:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Steffen64 » 13.03.2019, 16:14

Heute haben wir im Garten mit dem Echtfell-Futterdummy trotz heftigem Sturm geübt. Je ballistischer der Dummy fliegt, je sicherer bringt Ginger ihn zurück. Die Leckerlies sind auch nicht im Dummy, sondern in meiner Hand. Bei 10 Würfen, wurde 9 Mal vor mir abgelegt. Ich bin sehr zufrieden.

Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon Beagle-im-Teich » 14.03.2019, 18:47

Jetzt musst du Ginger nur noch dazu bringen, dass sie dir das Teil in die Hand gibt. :sup:
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 326
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Ginger lernt apportieren (oder auch nicht...)

Beitragvon GIBSBY » 15.03.2019, 21:39

Ganz tolle Erfolge erzielt man auch, wenn man clickert :-)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13787
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

VorherigeNächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast