Hundesport: Frisbee / Flyball

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon EmmaLinaTim » 18.06.2006, 12:42

:win: hallo :win:

wir sind´s mal wieder... ;)

wir würden gerne hundesport mit emma machen. sie hat vor kurzem das fangen entdeckt und sehr viel spass alles mit ihrem maul aufzufangen....die abstände werden auch von tag zu tag größer *freu*
mit frisbees klappt es allerdings überhaupt nicht, denn sie schafft es einfach nicht diese zu greifen und weiss glaube ich auch nicht wo und wie sie den frisbee fangen soll.
aber ist auch extrem viel am laufen, sehr schnell und flink. wir würden gerne agility mit ihr machen...allerdings gibt es da ein kleines problem. der tierarzt sagte uns, dass emma eine fehlstellung am rechten hinterbein hat. wäre aber nichts schlimmes, muss man halt beobachten.
ist es denn gut wenn wir agility machen? denn immerhin festigt es ja die muskeln (und so wird ja dann ja auch ihr knochen gefestigt)!

was sagt ihr denn dazu?

danke,
liebe grüße,
lina, tim und emma
EmmaLinaTim
 

Beitragvon Julia » 18.06.2006, 15:37

Hallo,

wenn sie gern fängt - wie wär´s dann mit Flyball???

http://www.flyball.de/
Liebe Grüße
Julia mit Luna

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.
H. Rühmann
Benutzeravatar
Julia
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 313
Registriert: 06.06.2004, 17:12
Wohnort: Bamberg

Beitragvon Veti84 » 18.06.2006, 19:13

Hallo,

also mit Hundesport würde ich warten bis die Kleine mindestens ein Jahr alt ist und ihr Wachstum abgeschlossen ist.

LG Patricia
Bild
Benutzeravatar
Veti84
Senior
Senior
 
Beiträge: 140
Registriert: 03.04.2006, 11:55
Wohnort: 13355 Berlin

Beitragvon Arany » 19.06.2006, 05:55

Hi
Agility würde ich mit einer Fehlstellung nicht machen.
Wegen den Sprüngen.
Aber wie sieht es mit Dogdancing aus?
Sabine
Arany
 

Beitragvon EmmaLinaTim » 19.06.2006, 07:25

:win: huhu,

vielen dank für die tips.,wir werden uns jetzt in ruhe alles angucken und uns informieren...

für was wir uns dann entschieden haben,teilen wir euch auf jeden fall hier mit.

liebe grüße,
lina,tim und emma
EmmaLinaTim
 

Re: hundesport

Beitragvon GIBSBY » 04.12.2011, 17:32

*edit by GIBSBY: BildThema zusammengeführt Bild
Beitrag von flixilotte: Video in diesem Thread angehängt !!
---->> CLICK: Hier geht es zu Fragen und Antworten zum Thema Suchfunktion
Sollte es dennoch Probleme mit der Suchfunktion geben, meldet euch bitte bei den MODs. Vielen Dank !!

flixilotte hat geschrieben:Zu was die angeblich so sturen Beagle alles in der Lage sind, wenn man einen Zugang zu ihnen findet:

http://www.youtube.com/user/TurboBeagle ... WHXV0cUZHc
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon michsy » 04.12.2011, 17:38

ist schon Wahnsinn mit was für einer Geschwindigkeit und Ausdauer sie unterwegs sind :lol:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon Eva » 05.03.2012, 14:50

Hallo Zusammen,

hat schon mal jemand von Euch Flyball mit seinem Beagle ausprobiert?

Bei uns wird es vielleicht bald im Verein angeboten (wenn sich genug Interessenten finden).
An sich würde ich das auch gerne mal ausprobieren - das Problem ist nur, dass Joker nicht apportieren mag (er lässt immer alles im Laufen wieder fallen und ich muss es dann von der Wiese wieder suchen :bindagegen ).
Aber das bekommt man doch bestimmt mit einiger Übung hin, oder?

LG
Eva
Benutzeravatar
Eva
Senior
Senior
 
Beiträge: 137
Bilder: 3
Registriert: 25.07.2011, 10:52

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon Hexe » 05.03.2012, 19:52

Hallöchen,
Ja ,es geht.Kira hat recht spät gelernt zu apportieren (durch meine Unwissenheit :oops: ).
Bin auf das Buch Dummytraining Schritt für Schritt gestoßen.Da wird genau das Apportieren in kleinen Schritten beschrieben.
Und es funzt bei Kira recht schnell.
Nur Fledermäuse lassen sich hängen

Liebe Grüße
Diana und die Beaglebande mit dem Aussiezwerg die einfach nur Spaß haben
Benutzeravatar
Hexe
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1759
Bilder: 7
Registriert: 14.01.2009, 16:28
Wohnort: Schloss Wichtel

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon GIBSBY » 05.03.2012, 20:01

Zu Dummytraining haben wir folgenden Thread: Dummyarbeit und alles drumherum ;) :win:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon Hexe » 06.03.2012, 11:17

Ja,danke.
Habs eigentlich nur vorgeschlagen,da das Apportieren wirklich super in kleinen Schritten beschrieben wird.
Wollte nichts durcheinander werfen.
Nur Fledermäuse lassen sich hängen

Liebe Grüße
Diana und die Beaglebande mit dem Aussiezwerg die einfach nur Spaß haben
Benutzeravatar
Hexe
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1759
Bilder: 7
Registriert: 14.01.2009, 16:28
Wohnort: Schloss Wichtel

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon kleenestef » 06.03.2012, 15:00

Ich mache mit Barney seit ca einem Jahr Flyball im Verein.
Anfangs war ich sehr skeptisch, da er nie der Balli-Hund war.
Aber er hat es sich bei den anderen Hunden abgekuckt und seither ist er richtig geil drauf endlich an den Start gehen zu können, er bekommt dann einen richtigen Trieb.
Ich finde den Sport mega toll, macht mega Spaß und die Hunde sind danach richtig ausgepowert. Mittlerweile ist unser Team soweit, dass wir auf die ersten Anfängertruniere gehen können. :D

Bin mir nicht sicher ob es das richtige für einen Hund mit einer Fehlstellung ist, denn durch die rasante Geschwindigkeit, der Schwimmerwende... wird der Bewegungsapperat des Hundes doch start beansprucht.
Da würde ich mich erst mak erkundigen.
Ich würde dir auch Dogdancing, Dummyetraining oder Fährten empfehlen.
Bild
Benutzeravatar
kleenestef
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 153
Registriert: 16.01.2008, 13:48
Wohnort: Haslach

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon j2410 » 07.03.2012, 09:33

Das könnte was für uns sein...Wo mein Enno Beagle schon so gerne Aportiert und rennt:-)

Mal sehen obs sowas wie Flyball in unserer Ecke hier gibt.

LG Jasmin
Bild Bild
j2410
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1214
Bilder: 25
Registriert: 05.08.2008, 13:07
Wohnort: Hilzingen

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon kleenestef » 07.03.2012, 21:20

Leider ist Flyball noch nicht so weit verbreitet, gerade bei uns hier um Schwaezwald gibt es wenig Vereine und auch wenig Turniere. Leider.
Bild
Benutzeravatar
kleenestef
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 153
Registriert: 16.01.2008, 13:48
Wohnort: Haslach

Re: Hundesport: Frisbee / Flyball

Beitragvon GIBSBY » 07.03.2012, 21:33

LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Nächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast