Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter, Leinenlänge

Hier kommt alles rein, womit ihr eure Süßen beschäftigt oder was sie außer Schlafen u. Fressen sonst noch machen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon danie » 12.06.2011, 11:02

Bin gerade nicht sicher, müßten irgendwas zw. 3 und 5 m sein. Leine hängt im Heizraum und ich bin zu faul zum schauen gehen... :machaugenauf
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon Tonja » 31.07.2012, 10:37

Hallo ihr Lieben!

Ich bin gestern zum ersten Mal mit Anton Fahrrad gefahren. Ich habe die Leine zuerst in der Hand gehalten, ihn dann aber am Fahrrad vorne fest gemacht, weil er mir ständig den Lenker verrissen hat und ich Angst hatte, mit Fahrrad hinzufallen. Als er am Fahrrad festgebunden war, ging es einigermaßen. War wie ein E-Bike, weil er mich auf gerader Strecke nur gezogen hat. Aber immer wenn er mal plötzlich stehen geblieben ist, musste ich kräftig auf die Bremse treten! Es war alles in allem eine wackelige Angelegenheit. Jetzt hab ich mir im Internet Abstandhalter angeguckt.

Was haltet ihr von diesem: http://www.amazon.de/Trixie-1283-Biker- ... 946&sr=8-6

Ich wollte mir kein teures Ding kaufen, da ich nicht so oft Fahrrad fahre und auch kein eigenes habe. Müsste die Stange dann am Fahrrad meiner Mutter befestigen. Mich hat allerdings die Kundenbewertung etwas verunsichert. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit dieser Stange gemacht und kann mir mehr dazu berichten! Wäre toll! :sup:
Benutzeravatar
Tonja
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 358
Bilder: 24
Registriert: 29.09.2011, 12:49
Wohnort: Hessen

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon j2410 » 07.08.2012, 21:18

Hallihallo,

ich habe auch einen von Trixie, allerdings finde ich es nervig, da mich der Halter immer am Bein stark drückt und ich danach da nen richtigen blauebn Fleck habe...Evtl. liegts aber an meinem Fahrrad...
Von der Stabilität ists gut, hatte auch schon alle beide dran und es ging gut...

LG Jasmin
Bild Bild
j2410
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1214
Bilder: 25
Registriert: 05.08.2008, 13:07
Wohnort: Hilzingen

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon michsy » 08.08.2012, 09:19

Wow mit zwei Hunden, ich trau mir es nicht mal mit Einem :roll:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 08.08.2012, 09:20

michsy hat geschrieben:Wow mit zwei Hunden, ich trau mir es nicht mal mit Einem :roll:

Hey, wie nicht !! Bruno und du hätten bestimmt ganz viel Spass !!
Ich hatte damals aber auch gleich von Anfang an gesagt: Nur mit ´nem tollen Abstandhalter !!
Was heisst: Immer beide Hände am Fahrrad und keine Experimente mit Leine in der Hand halten und so !!
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 08.08.2012, 09:22

j2410 hat geschrieben:...hatte auch schon alle beide dran und es ging gut...

Die hatten bestimmt einen riesen Spass !!! Enno mag das bestimmt gerne, oder ?? :sup:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon michsy » 08.08.2012, 09:22

Wir haben bei uns auf dem Damm so viele Radler unterwegs, ich denke das müßte ich erstmal irgendwo üben wo wir alleine sind und wo ein weicher Untergrund ist, damit das abrollen nich so aua macht :lol:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 08.08.2012, 09:35

Ja, klaro erst mal üben !! Ich habe am Anfang auch Trockenübungen gemacht !!
D.h. Fahrrad geschoben und Prinz hat erstmal erfahren müsssen, dass der Reifen mal nach links weggeht oder sogar mal rechts in seine Richtung kommt !!
Dabei habe ich dann immer gleich die Befehle für links = li und rechts = re eingebaut !!
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon michsy » 08.08.2012, 09:47

Ich werde das bestimmt im Urlaub mal versuchen in Angriff zu nehmen :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 08.08.2012, 09:53

Wir benutzen diesen Abstandhalter - und ich total begeistert !!
Den kann ich allerbestens und guten Gewissens weiterempfehlen !!
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundes ... einen/5109

Der ist sogar gerade auch mal wieder im Angebot !!
Der ist Klasse ... durch die Feder passiert dir nix !!
Sollte der Hund mal in eine andere Richtung "durchstarten" oder wegspringen kann nix passieren.

Hier auch nochmal sehr gut beschrieben:
Plötzliches ruckartiges Ziehen des Hundes an der Halterung wird durch die bewegliche Stahlfeder
ausgeglichen. Der Hund kann nicht vor oder zwischen die Räder laufen.
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon j2410 » 08.08.2012, 10:28

Ohne Halterung hab's bei mir auch nie, aber mit Halter ist's kein Problem. Unser Halter hat auch so eine Feder und daher merke ich ziehen kaum. Enno geht gerne Rad fahren obwohl er mittlerweile dabei meist ab der haette frei laufen darf. Tobi mag's nicht und muss gezwungen werden. Das habe ich 2 mal gemacht seitdem lasse ich ihn Zuhause:-)
Bild Bild
j2410
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1214
Bilder: 25
Registriert: 05.08.2008, 13:07
Wohnort: Hilzingen

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon Tonja » 09.08.2012, 10:51

Hallo!

Ich habe jetzt diesen Abstandhalter:

http://www.fressnapf.de/shop/abstandhal ... et-de-luxe

Im Internet knapp 20 Euro günstiger, als im Laden! :sup:

Hab ihn gestern an meinem neu erworbenen Fahrrad befestigt! Ich habe aber das gleiche Problem wie Jasmin. Also der Abstandhalter stört etwas am Bein.

Anton findet das Fahrradfahren toll. Dabei kann er sich so richtig auspowern. Auf gerader Strecke muss ich nicht mal in die Pedale treten, weil er mich zieht. Aber ich habe immer ein bisschen muffe, wenn wir so schnell fahren. Das schnellste war jetzt 20 km/h (hab einen Tacho am Fahrrad). Habe dann immer eine Hand an der Bremse.

Wie oft fahrt ihr Fahrrad mit euren Hunden? Ich bin jetzt immer zwei mal am Tag gefahren. Einmal so ca. 20 Minuten und dann nochmal abends ca. 40 Minuten. Ist das zu viel? Wir fahren aber immer nur relativ kurze Strecken. Wenn es hoch kommt mal 3 Kilometer.
Benutzeravatar
Tonja
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 358
Bilder: 24
Registriert: 29.09.2011, 12:49
Wohnort: Hessen

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 09.08.2012, 10:53

Tonja hat geschrieben:Hab ihn gestern an meinem neu erworbenen Fahrrad befestigt! Ich habe aber das gleiche Problem wie Jasmin. Also der Abstandhalter stört etwas am Bein.


GIBSBY hat geschrieben:Wir benutzen diesen Abstandhalter - und ich total begeistert !!
Den kann ich allerbestens und guten Gewissens weiterempfehlen !!
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundes ... einen/5109


meiner nicht !! ;)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon Tonja » 09.08.2012, 11:21

Deiner ist auch anders angebracht, als meiner. Bei mir ist der Bügel oben. Vielleicht kann ich meinen ja auch mit Bügel nach unten anbringen. Das müsste ich mal testen. Das Prinzip ist ja das gleiche.
Benutzeravatar
Tonja
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 358
Bilder: 24
Registriert: 29.09.2011, 12:49
Wohnort: Hessen

Re: Fahrrad fahren, versch. Abstandhalter

Beitragvon GIBSBY » 09.08.2012, 11:39

... fast das gleiche !! ;) :win:
Ich denke, dass sich die Kräfte bei dem, den wir haben doch nochmal anders "verteilen" !
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13778
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

VorherigeNächste

Zurück zu Sport, Spiel, Beschäftigung, Agility

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast