Martin Rütter

Interessante Buchtipps, Artikel, etc.

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Martin Rütter

Beitragvon Luna19 » 07.03.2011, 18:19

Hallöchen : )

Wie findet ihr die Bücher von Martin Rütter? Gibt es denn jemand, der schon eines seiner Bücher gelesen hat?

Viele liebe Grüße :)
Jana :balloon
Luna19
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2011, 19:33
Wohnort: Kunreuth

Re: Martin Rütter

Beitragvon twinni » 07.03.2011, 18:23

ich lese zwar gerne und mag auch den Rütter sehr gerne

aber zu seinen Büchern habe ich es noch nicht geschafft

ich halte nicht soviel von erziehungsratgebern

Weil da ja jeder seine meinung "sagen" darf
Bild Bild
Benutzeravatar
twinni
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 783
Bilder: 1
Registriert: 15.12.2009, 21:17

Re: Martin Rütter

Beitragvon Luna19 » 07.03.2011, 18:35

Stimmt schon. Aber man kann sich ja das beste aus den Büchern aneignen und für sich verwenden!
Ich hab bis jetzt noch kein einziges Buch über "Tiere" oder "Tiererziehung" gelesen in dem ich wirklich ALLES gut fand! Egal ob es um Pferde oder Hunde ging!
Luna19
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2011, 19:33
Wohnort: Kunreuth

Re: Martin Rütter

Beitragvon twinni » 07.03.2011, 19:11

ich lese sowas generell nicht

ob über tiere oder kinder

doch gelogen ich habe ein Meerschweinchenbuch gelesen

wir haben "unfreiwillig" gezüchtet und die mama die Moritz hieß :angry , starb 2 tage nach der geburt und wir wollten ja die babys durchbringen :alien

haben wir es geschafft :bia
Bild Bild
Benutzeravatar
twinni
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 783
Bilder: 1
Registriert: 15.12.2009, 21:17

Re: Martin Rütter

Beitragvon sabinemh » 07.03.2011, 19:53

Ich habe gerade "Wie immer Chefsache" von Martin Rütter gelesen, aber das meintest du nicht, oder? :anonym
Liebe Grüße von Sabine mit den Ex-Laborbeagles
Bild Bild
Benutzeravatar
sabinemh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 6140
Bilder: 8
Registriert: 23.05.2007, 12:34
Wohnort: NRW

Re: Martin Rütter

Beitragvon Luna19 » 08.03.2011, 17:50

Nein ;)
Das hab ich wirklich nicht gemeint!
Luna19
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2011, 19:33
Wohnort: Kunreuth

Re: Martin Rütter

Beitragvon GIBSBY » 08.03.2011, 18:07

Luna19 hat geschrieben:Nein ;)
Das hab ich wirklich nicht gemeint!

Sondern ?? :anonym
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Martin Rütter

Beitragvon Luna19 » 08.03.2011, 18:31

Ich meine diese beiden Bücher hier:
Hundetraining mit Martin Rütter. Individuell - partnerschaftlich - leise
und
Sprachkurs Hund: Körpersprache verstehen, richtig kommunizieren
Luna19
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2011, 19:33
Wohnort: Kunreuth

Re: Martin Rütter

Beitragvon Caro&Queenie » 08.03.2011, 20:57

Ich habe mir beide mal gekauft - und sie liegen hier unausgepackt herum. Nach den Filmen und nach dem, was ich hier und von seinen Hundeschulen gehört habe, habe ich irgendwie beschlossen, dass ich den Rütter zwar als Komiker lustig finde, aber seine Art als Hundetrainer nicht mag. Das ist mir alles noch zu Dominanz-geprägt, und die Partnerschaft kann ich nicht immer deutlich genug sehen. Da sind mir Jean Donaldson, Patricia McConnell & Co lieber, da spürt man deutlicher, dass es um die Partnershaft geht und nicht nur darum, dass ich als Halter der grosse Macher bin.
Vielleicht kann ich mich im Urlaub mal aufraffen, auch seine Bücher zu lesen.... aber als Referenz würde ich ihn eher nicht empfehlen.
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

Re: Martin Rütter

Beitragvon danie » 09.03.2011, 08:51

Caro&Queenie hat geschrieben:habe ich irgendwie beschlossen, dass ich den Rütter zwar als Komiker lustig finde, aber seine Art als Hundetrainer nicht mag.

Genau so gehts mir auch. Vorallem nervt mich, dass durch ihn jetzt ettliche Hundehalter meinen, dass Klapperdosen, Wurfketten und Futterdummys etc. in der Hundeerziehung einfache Allheilmittel wären, welche jeder einfach so mal kurz, ohne Vorkenntnisse und ohne Folgen anwenden kann! :angry

Caro&Queenie hat geschrieben:Da sind mir Jean Donaldson, Patricia McConnell & Co lieber

:sup:
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Martin Rütter

Beitragvon BeagleGina » 07.04.2011, 20:35

Also ich habe die Bücher gelesen, auch das mit der Chefsache, ein Roman, ganz o.k. Die anderen fand ich gar nicht so schlecht. Ich nehme mir aus den Büchern das raus was ich gut finde was mir nicht gefällt muss ich ja nicht praktizieren. Das Buch Sprachkurs ist ganz lehrreich, die DVD ist besser, seitdem kann ich meinen Hund viel besser "lesen" Ich finde die Bücher anders als die VOX-Beiträge.
Liebe Grüße von Gina + Mia
Bild Bild
Benutzeravatar
BeagleGina
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 163
Bilder: 9
Registriert: 28.05.2009, 11:08
Wohnort: Wichtelhausen


Zurück zu Buchempfehlungen, Informationsquellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast