Reis-Hafer-Fleisch-Leckerlis

Backt oder kocht ihr selber für eure Hunde und habt ein schönes Rezept? Her damit!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Reis-Hafer-Fleisch-Leckerlis

Beitragvon Tigger » 29.12.2012, 15:17

Reis-Hafer-Fleisch-Leckerlis

250g Hafermehl
200g in Wasser sehr weich gekochter Milchreis
150-200g Dosenfleisch
1 Ei (ersatzweise 1EL Maismehl, 2EL Wasser)
20ml Rapsoel
120ml Wasser

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, mit Knethaken verkneten. Die Konsistenz sollte ziemlich dick/zäh sein, so lässt sich der Teig am besten aufs Backblech streichen. Ging bei mir am besten mit so einem Gummispatel.

Bei Umluft etwa 160°C 20-25min. backen.
Danach kann man den Teig sehr gut in Streifen und danach in kleine Stücke schneiden, die Konsistenz ist dafür echt ideal.

Ich hab die Kekse wie immer danach noch für ein paar Stunden in den Dörrautomaten gegeben, damit sie ganz trocken und haltbar werden.
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Re: Reis-Hafer-Fleisch-Leckerlis

Beitragvon simply » 02.06.2016, 10:11

Der Thread hat zwar paar Jahre aufm Buckel.
Aber dennoch mein ich das man das gut wiedergeben kann. :)
Also trotzdem großés Lob. :)
Benutzeravatar
simply
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.05.2016, 10:15
Wohnort: Schwerin

Re: Reis-Hafer-Fleisch-Leckerlis

Beitragvon Bigili » 10.07.2017, 15:51

Das hört sich gut an. So selbstgemachte Leckereien wären schon mal was....dann weiß man wenigstens was drin wären. Muss ich nur noch meine Frau um Hilfe bitten :lol:
Bigili
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2017, 15:45


Zurück zu Rezepte und andere Leckereien für Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast