Kutteln Käse Kuchen

Backt oder kocht ihr selber für eure Hunde und habt ein schönes Rezept? Her damit!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Kutteln Käse Kuchen

Beitragvon Tigger » 29.12.2010, 19:23

Kuttel-Käse-Kuchen:

ca. 200 g Kutteln
1 Tasse Haferflocken
1/2 Tasse Milchpulver
3 Eier
ca. 100 g geriebenen Käse (etwas zum drüberstreuen aufheben!)
ca. 500 g Mehl
Wasser
1 TL Knoblauchgranulat - wirkt angeblich gegen Flöhe und Zecken...

Kutteln in den Mixer gegeben und ganz fein hacken. Geht leichter wenn man etwa Wasser dazu gibt.
In den Mixer kommen dann auch gleich die Eier mit der Schale. In einer Schüssel wird dieser Brei mit den restlichen Zutaten verrührt und so lange Wasser dazu gegeben, bis eine streichfähige Masse entstanden ist.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Masse verstreichen. Danach noch etwas Käse darüber reiben und das ganze bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Zu meiner großen Überraschung hat dieser "Kuchen" beim backen absolut nicht unangenehm gerochen!
Das ganze nach dem Auskühlen in Würfel schneiden (für den Hund passend) und portionsweise einfrieren.
Ca. 3 Stunden vor dem Training eine Portion aus dem Tiefkühler nehmen, denn so lange braucht der Kuchen ungefähr um aufzutauen.

Viel Spass dabei.....und die stinken wirklich nicht! Ehrenwort!

PS: http://de.wikipedia.org/wiki/Kutteln
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Zurück zu Rezepte und andere Leckereien für Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste