Geburtstagstorte

Backt oder kocht ihr selber für eure Hunde und habt ein schönes Rezept? Her damit!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Geburtstagstorte

Beitragvon Tigger » 16.01.2011, 12:20

Habe gestern für meinen Patenhund eine Geburtstagstorte gebacken:

Zutaten: (für eine 26er Springform)
400 g Dinkelvollkornmehl
200 g Geflügelleber
100 g Hähnchenbrust
150 g Haferflocken
5 Eier
250 g Butter
etwas Möhrensaft
20 g Weinsteinbackpulver

* Fleisch und Leber pürieren. Butter schaumig schlagen und Eier unterrühren, dann das Fleisch-Leber-Pürree dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und und abwechselnd mit dem Möhrensaft unterrühren.

* Es soll eine weiche, zähflüssige Masse entstehen. Bei Bedarf noch Mehl oder Möhrensaft hinzugeben. Springform einfetten, Teig einfüllen.

* Im vorgeheizten Backofen (180°C, Umluft 160°C) 40-50 min backen (am Ende Stäbchenprobe!).

* An die ausgekühlte Torte kann man mit Hilfe von Frischkäse noch Kekse "ankleben". Die Torte hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

********************
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Re: Geburtstagstorte

Beitragvon danie » 16.01.2011, 12:45

Hört sich super an! :sup:

Hunde-Geburtstagstorten-Rezepte finde ich allegemein TOLL! :jump:
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25


Zurück zu Rezepte und andere Leckereien für Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste