Selbstgemachte Hundewurst

Backt oder kocht ihr selber für eure Hunde und habt ein schönes Rezept? Her damit!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Selbstgemachte Hundewurst

Beitragvon michsy » 30.12.2012, 11:46

So jetzt habe ich es geschafft mich an der Wurst zu versuchen. Kam seeeeeeeeeeehr gut an :sup:
1978 1979
>>>>>>>>>>>>>>click mich<<<<<<<<<<<<<<
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Selbstgemachte Hundewurst

Beitragvon Tigger » 30.12.2012, 23:48

Habe heute ein Stück der eingefrorenen Wurst aufgetaut.
Und sie ist genauso wie frisch gemacht.
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Re: Selbstgemachte Hundewurst

Beitragvon Dean » 30.12.2012, 23:49

Sieht echt gut aus Michael! Hast Du das Fleisch und Gemüse kleingeschnippelt ? Oder habt ihr nur die Brühe verwendet?
Geht ja eigentlich auch mit Hühnchen oder Pute, oder? Sammy darf kein Rindfleisch.
Liebe Grüße

Petra & Sammy
Benutzeravatar
Dean
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 652
Registriert: 29.03.2007, 17:40
Wohnort: Obersulm

Re: Selbstgemachte Hundewurst

Beitragvon michsy » 31.12.2012, 18:46

Ich habe Hänchenherzen und frisches Suppengrün gekocht und dann pürriert. Es war oder besser ist noch der Renner für Bruno :sup: :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Vorherige

Zurück zu Rezepte und andere Leckereien für Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste