Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Backt oder kocht ihr selber für eure Hunde und habt ein schönes Rezept? Her damit!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Kong auffüllen..

Beitragvon Ferrero Küsschen » 28.06.2011, 17:03

Jetzt mal eine vielleicht blöde Frage, aber es brennt mir dann doch sehr auf der Seele.
Habe heute Sammys Kong auch mit Trockenfutter, Joghurt und Quark gefüllt und eingefroren.

Jetzt die Frage:
Kann ich ihm den Kong sofort aus dem Gefrierschrank rausgeben? Ist das nicht gefährlich für den Magen? Das ist dann doch auch nix anderes, als wenn er im Winter Schnee frisst...
Liebe Grüße von Sammy und Jule aus dem schönen Sachsen.
BildBild
Benutzeravatar
Ferrero Küsschen
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 191
Bilder: 20
Registriert: 31.01.2011, 18:13
Wohnort: Chemnitz/Crimmitschau

Re: Kong auffüllen..

Beitragvon Dooley » 28.06.2011, 19:23

Hey

klar ist das ein Unterschied im Gegensatz zum Schnee fressen im Winter!
Der Schnee ist oft verunreinigt durch Abgase oder auch Streusalz!
Du kannst deinem Beagle also gerne einen tiefgefrorenen Kong geben. :sup:
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann möchte ich später da hin kommen, wo die Hunde hinkommen.
Benutzeravatar
Dooley
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 424
Bilder: 4
Registriert: 17.12.2009, 17:21
Wohnort: Ostfriesland

Re: Kong auffüllen..

Beitragvon danie » 28.06.2011, 19:30

Muß man probieren. Manche vertragens und manche sind eben empfindlicher am Magen.

Vielleicht langsam dran gewöhnen und erst wenig Inhalt im Kong einfrieren, usw. ...
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Kong auffüllen..

Beitragvon GIBSBY » 02.08.2011, 21:47

Unsere lieben auch den "Sommerkong eisgekühlt" :hel:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13755
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon michsy » 03.08.2011, 04:51

Für Bruno haben wir den Kong mit Jogurt gefüllt und ab in den Eisschrank und ja er mag es sehr :sup:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon Cubbi » 12.09.2011, 15:17

Cubbi bekommt sein Leberwursteis auch direkt aus der Tiefkühltruhe. Den Schnee fressen sie auch wirklich, der Inhalt aus dem Kong wird ja eher geschleckt und nicht in einem kalten Brocken runtergeschluckt.
Benutzeravatar
Cubbi
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2011, 13:35

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon redhairtami » 12.09.2011, 22:09

michsy hat geschrieben:Für Bruno haben wir den Kong mit Jogurt gefüllt und ab in den Eisschrank und ja er mag es sehr :sup:


Ja, Jogurt gefroren liebt Lana auch sehr, gern auch Geschmacksrichtung Müsli! Oder auch gefrorener Käuterquark. Vom gefrorenem Kong hat Lana auch viel länger was :hel:
Benutzeravatar
redhairtami
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: 25.01.2010, 20:36
Wohnort: Wichtelhausen

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon Donaldinho81 » 21.01.2012, 21:23

Max bekommt im Sommer seine geliebten Butterkekse (zerkleinert) mit einer ordentlichen Portion Bourbon-Vanille-Eis obendrauf- das verschafft uns dann etwa zehn Minuten, bis er Nachschub haben will (den er nicht bekommt) :aerger. Kekse und Leberwurst stehen aber auch weit oben auf der Hitliste :D. Ich habe heute beim Versorger meines Vertrauens ein neues Spielzeug entdeckt, das Max bewegen soll, damit die Leckerlies rausfallen, aber nach einer kurzen Diskussion mit einer der Verkäuferinnen habe ich mich dagegen entschieden - Max ist intelligent genug, um zu wissen, daß die Leckerlis rausfallen, wenn ich das Teil bewege (man "muß" ihm ja zeigen, wie es funktioniert), und bewegt das Teil daher mit Sicherheit nicht, soll sich doch Papa abquälen...genauso wie seinen Ball, in den man Leckerlis stopfen kann - die muß ich dann für ihn rausholen - das sollte überarbeitet werden, bzw. ICH sollte an meinen pädagogischen Fähigkeiten feilen :conf: ;). Das ist eben die Krux, wenn man einen intelligenten Hund hat, der TEAM so buchstabiert: Toll, ein anderer macht´s ;). Beim Kong muß er wenigstens selber tätig werden und Eis und Leberwurst teilt er ohnehin nicht ;)
Es gibt kein richtiges Leben im falschen (Adorno)
Donaldinho81
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 619
Bilder: 5
Registriert: 18.12.2009, 23:59
Wohnort: Forst (Lausitz)

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon GIBSBY » 21.01.2012, 21:28

Wie kommt man denn eigentlich auf Butterkekse ? :conf: :conf: :conf:
Da würde mir einiges anderes einfallen stattdessen !
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13755
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon Dooley » 21.01.2012, 21:42

Donaldinho81 hat geschrieben:Max bekommt im Sommer seine geliebten Butterkekse (zerkleinert) mit einer ordentlichen Portion Bourbon-Vanille-Eis obendrauf.


Das würde ich lieber lassen, das ist viel zu viel Zucker. :?
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann möchte ich später da hin kommen, wo die Hunde hinkommen.
Benutzeravatar
Dooley
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 424
Bilder: 4
Registriert: 17.12.2009, 17:21
Wohnort: Ostfriesland

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon beggy » 20.02.2012, 18:19

Super Idee.

Ich werde unserer Beggy jetzt auch einen Kong kaufen. Suchte ich doch eine Beschäftigung für sie alleine. Damit ist sie dann herrlich lange beschäftigt.

LG Beggys Frauchen
beggy
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.02.2012, 17:41

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon GIBSBY » 18.03.2012, 03:26

Habe letztens einfach mal Kiri reingeschmiert. Ist auch gut angekommen !
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13755
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon michsy » 18.03.2012, 09:31

Welche Geschmacksrichtung hast Du denn genommen?
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon GIBSBY » 18.03.2012, 10:49

LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13755
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Kong auffüllen ... / Kongrezepte

Beitragvon michsy » 18.03.2012, 13:33

Na dann werde ich das auch mal versuchen. Bis jetzt hatte ich immer nur Naturjoghurt genommen
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte und andere Leckereien für Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast