Geweihe, Hirschhorn, Rentierhorn ... etc. ...

Alles zum Thema Hunde Ernährung, Futtersorten, etc.,

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Geweihe, Hirschhorn, Rentierhorn ... etc. ...

Beitragvon LuPo2013 » 24.01.2014, 19:13

Polly mag Geweihe und die Torgas Kauwurzel auch sehr gern und sie werden täglich beknabbert.

Das letzte Geweih habe ich jemandem von den Kleinanzeigen abgekauft. Der hatte es gefunden.
Das war ein 60 cm langes Geweih und er wollte 5 Euro dafür.
Wir haben es dann in kleine Teile zersägt.
Bild
LuPo2013
Junior
Junior
 
Beiträge: 92
Registriert: 13.11.2013, 13:00

Re: Geweihe, Hirschhorn, Rentierhorn ... etc. ...

Beitragvon Mila-Mädel » 06.03.2014, 20:34

Für Loui habe ich heute ein Stück Elch-Geweih mitgenommen. Er ist seit über einer Stunde kräftig am Nagen…aaaaaber..ein kleines Stück ist dabei abgegangen…. :eek: Nun frage ich mich grade, was passieren würde, wenn er es frisst :shock:
Der Rest scheint ja ziemlich robust zu sein
* * Es grüßt Tanja mit Mila * *
Benutzeravatar
Mila-Mädel
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 465
Bilder: 9
Registriert: 05.05.2012, 14:26
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Geweihe, Hirschhorn, Rentierhorn ... etc. ...

Beitragvon LuPo2013 » 07.03.2014, 18:25

Da passiert nichts.
Polly frisst erst das Mark aus den Geweihen raus so gut es geht und dann frisst sie das aussenrum auch ab,damit sie weiter rein kommt.
Hinterher sind die Geweihe komplett weg.
Bild
LuPo2013
Junior
Junior
 
Beiträge: 92
Registriert: 13.11.2013, 13:00

Vorherige

Zurück zu Ernährung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste