Pronature als Ersatz fürTimberwolf?

Alles zum Thema Hunde Ernährung, Futtersorten, etc.,

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Beitragvon luisa » 26.01.2006, 18:26

Hallo,

@petra:

also wir füttern das natur-vital futter von luposan. die zusammensetzung ist schon recht gut, bestimmt nicht so gut wie timberwolf, aber das preis-leistungsverhältniss stimmt meiner meinung nach. also 17 kg-40 euro ist für das futter schon ok. vielleicht wäre das für euch auch noch eine alternative.
also unseren beiden schmeckts super und sie vertragen es sehr gut!

Luposan Natur Vital - Zusammensetzung
Trockenfleisch von Pute und Huhn gemahlen
Vollkornmais aufgeschlossen
Vollkornreis aufgeschlossen
Trockenpansen gemahlen
Menhaden-Hering getrocknet & gemahlen
Weizenkeimöl kaltgepresst
Reiskeime
Frischkräuter getrocknet
Wurzeln getrocknet
Gräser getrocknet
Knoblauch
Algen getrocknet
Traubenkernextrakt
Eigelb getrocknet

Inhaltsstoffe
Rohprotein 24 %
Rohfett 9,8 %
Rohfaser 3,8 %
Rohasche 8,8 %
Calcium 1,7 %
Phosphor 1,0 %
Natrium 0,35 %
Magnesium 0,18 %

Zusatzstoffe:
Vitamin A 12000 i.E.
Vitamin D3 1200 i.E.
Vitamin E 120 mg
Vitamin B1 4,0 mg
Vitamin B2 8,0 mg
Vitamin B6 4,8 mg
Vitamin B12 48mcg
Biotin 241 mcg
Folsäure 0,40 mg
Niacin 24,1 mg
Pantothensäure 8,0 mg
Vitamin C 160 mg
Cholinchlorid 1300 mg



Liebe Grüße
luisa

P.s. soweit ich informiert bin macht luposan keine tierversuche!
ach und zubekommen ist es jederzeit!
Benutzeravatar
luisa
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 231
Registriert: 26.04.2005, 16:43
Wohnort: Altenberg bei Dresden

Beitragvon jutta » 26.01.2006, 18:30

Beagle-Aaron hat geschrieben:Gibt es denn wirklich nichts, das man ohne schlechtes Gewissen füttern kann und das auch zu bekommen ist??

Danke für eure Bemühungen.


Hi Petra,
wenn Du teilbarfen willst und eine Mahlzeit nur Fleisch gibst, wie wäre es dann mit Marengo oder Luposan?
jutta
 

Beitragvon BeagleSnoopy » 26.01.2006, 18:30

jutta hat geschrieben:
BeagleSnoopy hat geschrieben:haha, Jutta du Schlingel... jetzt haste das noch umgeändert...



aaaaaaaaber, bevor Du zitiert hast :mrgreen:


Stimmt... das hab ich dann vorher echt übersehen... bin ich blind, oder was? Weißt du denn, wie es mit Solid Gold steht?
Liebe Grüße - Katharina & Snoopy Bild
Einen Hund hat man nicht, man LEBT ihn!
Meine Beiträge unterliegen dem Copyright
Benutzeravatar
BeagleSnoopy
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 306
Registriert: 26.09.2005, 21:13
Wohnort: München

Beitragvon jutta » 26.01.2006, 18:32

BeagleSnoopy hat geschrieben:
jutta hat geschrieben:
BeagleSnoopy hat geschrieben:haha, Jutta du Schlingel... jetzt haste das noch umgeändert...



aaaaaaaaber, bevor Du zitiert hast :mrgreen:


Stimmt... das hab ich dann vorher echt übersehen... bin ich blind, oder was? Weißt du denn, wie es mit Solid Gold steht?


hat K3 und steht auf der Peta-Liste, ohne Sternchen ;)
jutta
 

Beitragvon Beagle-Aaron » 26.01.2006, 21:58

@Jutta,

jutta hat geschrieben:Hi Petra,
wenn Du teilbarfen willst und eine Mahlzeit nur Fleisch gibst, wie wäre es dann mit Marengo oder Luposan?


Na ganz so weit bin ich noch nicht.
Erstens muss ich mich noch ein bischen einlesen, zweitens noch eine Fleischquelle ausfindig machen, drittens den inneren Schweinehund überwinden.

Fürs erste würde ich also noch voll Tro-Fu geben. Das Luposan hört sich doch gar nicht schlecht an. Oder ist da wieder ein Haken? Mensch ist das kompliziet.
Da mache ich mir mehr Gedanken über das Futter der Hunde, als über das Essen der Zweibeiner.

LG
Beagle-Aaron
 

Beitragvon jutta » 26.01.2006, 22:11

@Petra
nee, keinen Haken, bis auf den üblichen es gibt nicht das 100% perfekte Fefu ;)
jutta
 

Beitragvon Beagle-Aaron » 26.01.2006, 22:15

@Jutta,

na dann ist ja gut.

Mal sehen ob ich noch irgendwo kurzfristig Timberwolf bekomme, wenn nicht wird es wohl Luposan werden. Mal sehen was die Beagles dazu meinen. Hoffentlich fressen die es dann auch genau so gerne wie das Timberwolf.

Danke noch mal für eure lieben Antworten.

LG
Beagle-Aaron
 

Beitragvon Beagle-Aaron » 26.01.2006, 22:22

Ich noch mal.

hat jemand die Fütterungsempfehlung von Luposan?

Wie viel muss man denn da geben?

Im Internet habe ich es nicht gefunden.

Danke
Beagle-Aaron
 

Beitragvon jutta » 26.01.2006, 23:11

Petra,
schau mal hier
CLICK
jutta
 

Beitragvon wonnie » 27.01.2006, 09:52

@Petra
1,2 % des Körpergewichts empfehlen die als Tagesration.
Wenn wir uns nächste Woche sehen kann ich Dir nen halben Sack mitgeben, ich brauch den nimmer ;)
Finde das Futter ok, Leon nicht... aber das hat ja nix zu heissen :roll:
wonnie
 

Beitragvon Beagle-Aaron » 27.01.2006, 10:12

@Yvonne,

na das wäre super :sup: , dann können die Jungs es ja mal ausprobieren mal sehen wie es ihnen schmeckt :bindafuer oder :bindagegen .

LG
Beagle-Aaron
 

Beitragvon sprotte » 27.01.2006, 10:33

Hallöchen,
also wir sind immernoch am basteln der Ernährung. Habe vor 2 Monaten auf Timberwolf umgestellt und war ganz begeistert. Seit 2 Wochen mag meine Hündin dieses Futter nicht mehr. Bin immer am mischen mit dem alten Futter was sie vorher bekommen hat. Ist doch echt blöd. Erst stellen wir langsam auf wirklich tolles Tofu um und nun muss ich das alte Futter wieder runtermischen das sie das Neue frist. Immer wieder biete ich ihr rohes Futter an. Zur Zeit keine Möglichkeit. Roh ist aber immernoch mein Ziel.
LG Regine und Gaya
Benutzeravatar
sprotte
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 275
Registriert: 21.09.2005, 14:26

Beitragvon sprotte » 27.01.2006, 10:54

Hallo Wichtel,
was fütterst du denn jetzt ?
LG Regine und Gaya
Benutzeravatar
sprotte
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 275
Registriert: 21.09.2005, 14:26

Beitragvon sprotte » 27.01.2006, 10:57

Hallöchen Wichtel,
habe gerade mal lachen müssen. Immer diese Abkürzungen :)
Alles klar. Schönen Tag noch.
LG Regine und Gaya
Benutzeravatar
sprotte
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 275
Registriert: 21.09.2005, 14:26

Beitragvon luisa » 27.01.2006, 14:35

Hallo ihr,
:win:
@petra: also unsere beiden stehen total auf dieses futter von luposan, obwohl sie eigendlich alles fressen, aba wenns luposan gibt flippen sie aus, so hab ich es noch bei keinen anderen futter erlebt! :sup:

bestellen kannst du es übrigens hier: http://www.der-jagdhund.de
hab aber auch schon gehört, das es es auch im raiffeisenmarkt gibt, aber in unserem leider nich, deshalb bestellen wir das immer übers i-net.

ich hoffe deinen beiden jungs schmeckt es auch!

kannst ja ma berrichten ob sies annehmen und wies vertragen wird.

achso wie viel wir geben weiß ich jetzt gar nicht auf anhieb, ich frag nachher nochma meine mum, und poste später nochma.

Also dann
Liebe Grüße
Luisa und die luposan-fressenden "ungeheuer"
Benutzeravatar
luisa
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 231
Registriert: 26.04.2005, 16:43
Wohnort: Altenberg bei Dresden

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste