Bezugsquelle für Barf

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Bezugsquelle für Barf

Beitragvon Denny » 20.09.2010, 11:41

Hallo!
So jetzt hab ich mal eine gute Nachricht!
Nachdem ich und noch eingige andere da ständig nachfragen, ob sie nicht auch Futter verschicken wollen!
Entlich mal eine gute Nachricht:
Wolfsmenü ist dabei einen Online Shop auf zu bauen:
Abwarten heißt es jetzt!
Desweiteren haben nun auch in verschiedene Städte Zweigstellen aufgemacht!
Wollte es euch nur wissen lassen, da vor einiger Zeit ( schön Länger her) aus diesem Forum einige Nachfragen bezüglich Wolsmenü kammen!
http://www.wolfsmenue.de/
Benutzeravatar
Denny
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 661
Registriert: 27.05.2005, 20:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: Bezugsquelle: Barf

Beitragvon GIBSBY » 10.01.2012, 18:19

Wir beziehen unser Barf-Fleisch hier Vorort - kein Online-Versand:
Hundemetzger - Eigenherstellung: Merl bei Regensburg
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13752
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon sabinemh » 10.01.2012, 21:30

Ich von hier:

haustierkost

und hier:

frischernapf :win:
Liebe Grüße von Sabine mit den Ex-Laborbeagles
Bild Bild
Benutzeravatar
sabinemh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 6140
Bilder: 8
Registriert: 23.05.2007, 12:34
Wohnort: NRW

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon GIBSBY » 27.02.2012, 23:12

@sabinemh: Funktioniert das gut mit der Lieferung ??
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13752
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon beagle bonny » 28.02.2012, 11:41

wir haben das erste Mal jetzt anfang Februar bei haustierkost bestellt. Es gibt Gebinde zu 9 oder 15 kg, alles in 500 gr. Päckchen verpackt, die nochmal mittig geteilt werden können. Zur Portionierung einfach ideal. Große Auswahl, auch abgestimmt auf dicke, allergische, aktive usw. Hunde. Lieferung klappte toll, heute bestellt, morgen war`s da und über DHL ist auch der Lieferstand per I-Net abrufbar. War echt begeistert und Bonny schmeckt`s toll.
Benutzeravatar
beagle bonny
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1248
Bilder: 9
Registriert: 03.11.2006, 14:59
Wohnort: Handeloh

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon sabinemh » 28.02.2012, 12:58

Bei haustierkost war das Fleisch bisher immer innerhalb von 24 Stunden da! Der Laden ist aber auch nur ne halbe Stunde Fahrzeit von uns entfernt. :win:
Liebe Grüße von Sabine mit den Ex-Laborbeagles
Bild Bild
Benutzeravatar
sabinemh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 6140
Bilder: 8
Registriert: 23.05.2007, 12:34
Wohnort: NRW

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon beagle bonny » 28.02.2012, 15:45

bei uns war`s bisschen weiter, ca. 400 km, aber trotzdem schnell, auch versandkostenfrei ab 7kg Bestellmenge kann man eigentlich nicht meckern...
Benutzeravatar
beagle bonny
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1248
Bilder: 9
Registriert: 03.11.2006, 14:59
Wohnort: Handeloh

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon Tigger » 28.05.2012, 18:15

Also ich barfe ja noch nicht so lange.
Habe meine erste Fuhre bei: www.futter-fundgrube.de/ geholt.
War aber direkt vor Ort beim Werksverkauf in Grevenbroich.
Die verschicken aber auch. Funktioniert gut, sagt meine Freundin.
Bild
Anja mit Jacky und Andres
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterläßt in uns eine Spur, die nie wieder verweht.
Benutzeravatar
Tigger
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 359
Bilder: 33
Registriert: 05.12.2010, 18:18
Wohnort: NRW; Nähe der holländischen Grenze

Re: Bezugsquelle für Barf

Beitragvon BaluUndSeineKuh » 11.06.2012, 14:16

Ich kann https://www.das-tierhotel.de/ total empfehlen. Die liefern schnell und sind recht günstig. Ware kommt immer toll gefroren an. Sehr netter Kundenservice! Für Leute denen das reine Barfen zu viel ist: Die Menüs sind fix und fertig gemischt, das ist auch eine gute Alternative zum normalen Futter aus dem Fressnapf etc.
Benutzeravatar
BaluUndSeineKuh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 180
Registriert: 21.02.2011, 12:29
Wohnort: Rheinhessen


Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste