Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Ms.DonnaBeagle » 30.05.2011, 11:30

http://www.bestesfutter.de/welpen/00Junior_.html

also das würde ich dann mal nehmen und das ist zumindest etwas günstiger als das von Hills

http://www.fressnapf.de/shop/nature-s-b ... ini-medium
Benutzeravatar
Ms.DonnaBeagle
Junior
Junior
 
Beiträge: 57
Bilder: 9
Registriert: 22.05.2011, 16:59

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon thunderstorm » 30.05.2011, 12:05

Das "Junior" enthält auch wieder Getreide. Deren "Youngster" stattdessen Banane, ist aber ein wenig teurer.

Schöne Grüße
Michael
thunderstorm
 

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Ms.DonnaBeagle » 30.05.2011, 12:13

also wie gesagt wegen ein paar euro mehr mach ich mich nicht rum.....dann probiere ich mal das Youngster...danke euch allen schonmal...bin mal gespannt, ob sie das besser verträgt....
Benutzeravatar
Ms.DonnaBeagle
Junior
Junior
 
Beiträge: 57
Bilder: 9
Registriert: 22.05.2011, 16:59

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 30.05.2011, 13:54

Ja, dann bin ich gespannt, was du berichten wirst !! :sup:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 30.05.2011, 13:56

danie hat geschrieben:Aber nicht, dass hier noch der Eindruck entsteht, wir bekommen Provision ;) :lol:

:lol: :lol: :lol: ... ne ... genau: Ich freue mich, wenn ich Nicole mal wieder höre ! ;)
Zudem ist der Service top ... und die Lieferung ist auch superschnell da ...
bei www.futterfreund.de
Das ist mir halt auch wichtig !! :win: :win:
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 30.05.2011, 16:10

Hat jemand mit dieser Sorte Erfahrung? Würde es gern mit Bestes Futter Fellow Banane und Fenrier mischen. Liest sich jedenfalls sehr gesund.
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon danie » 30.05.2011, 18:34

michsy hat geschrieben:Hat jemand mit dieser Sorte Erfahrung? Würde es gern mit Bestes Futter Fellow Banane und Fenrier mischen. Liest sich jedenfalls sehr gesund.

Ich verstand das immer so, dass das beim Barf zugefüttert wird :conf:
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 30.05.2011, 18:54

hast Recht, habe ich auch gerade nochmal nachgelesen, na dann hat sich das wohl erst mal erledigt :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon thunderstorm » 31.05.2011, 00:59

danie hat geschrieben:Aber nicht, dass hier noch der Eindruck entsteht, wir bekommen Provision ;) :lol:

Könnten wir so langsam aber sicher mal verlangen :D
thunderstorm
 

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Caro&Queenie » 31.05.2011, 07:50

thunderstorm hat geschrieben:
danie hat geschrieben:Aber nicht, dass hier noch der Eindruck entsteht, wir bekommen Provision ;) :lol:

Könnten wir so langsam aber sicher mal verlangen :D


.... und dann NOCH ein Beagletreffen veranstalten bzw. sponsern.... :D
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Ms.DonnaBeagle » 01.06.2011, 12:16

so da unser Hundefutter, leider zu neige gegangen ist und ich neues gebraucht habe, musste ich leider doch nochmal zu Fressnapf welches kaufen gehen, hab mich dann da beraten lassen und die haben mir dann das hier empfohlen
http://www.fressnapf.de/shop/real-natur ... -angus-s-m

geschmeckt hat es ihr und Dünnpfiff gab es diesmal auch keinen ....
Benutzeravatar
Ms.DonnaBeagle
Junior
Junior
 
Beiträge: 57
Bilder: 9
Registriert: 22.05.2011, 16:59

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Ms.DonnaBeagle » 01.06.2011, 12:17

Zusammensetzung Alleinfuttermittel für Welpen und Junghunde kleiner und mittelgroßer Rassen. Zusammensetzung: Black Angus-Trockenfleisch (mind. 20%), Brauner Vollwertreis, Barbarie-Enten-Trockenfleisch (mind. 10%), Vollkornmais, Menhadenhering-Trockenfisch (mind. 5,5%), Hirse, Amaranth, Grünfrischkräuter, Algenmischung, Wildlachsöl, Pflanzenölmischung (kaltgepresst), Zuckervollrohrmelasse, Trockenmoor, Yucca Shidigera-Extrakt, Fenchelsamen, Heidelbeeren, Eigelb, Blütenhonig (kaltgeschleudert), Kieselerde, Muschelfleischkonzentrat, Kalbsknochenprotein, Grüne Mineralerde (Terra Natura), Spurenelemente, Vitamine.
Benutzeravatar
Ms.DonnaBeagle
Junior
Junior
 
Beiträge: 57
Bilder: 9
Registriert: 22.05.2011, 16:59

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 01.06.2011, 12:25

Ms.DonnaBeagle hat geschrieben:Vollkornmais

Habe in Erinnerung mal gelesen zu haben, dass Mais eigentlich ned so gut ist - es "puscht" :bindagegen
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon griesnockerl » 01.06.2011, 13:34

Ich hatte zum Teilbarfen Markus-Mühle zugefüttert, was sich gut miteinander vertragen hat.

Zwischenzeitlich habe ich auf ein anderes, fast getreidefreies kaltgepresstes Futter umgestellt (nicht weil er das vorherige nicht vertragen hätte, sondern weil Frauchen halt meint ...):

http://yomis-onlineshop.de/Hunde-Shop/Y ... 90_91.html

Ich füttere Rind
Zusammensetzung:
Rindfleisch ( 30% ), Kartoffelmehl, Topinambur, Gemüsemischung, Rapsöl kaltgepresst, Grünfrischkräutermischung,
Rinderpansen ( 5% ), Johannisbrotmehl, Lachsöl, Eigelb, Hirse, Beeren, Spurenelemente, Vitamine

Ist auch ein kleines bisschen billiger als RealNature und kannst du ebenfalls beim Futterfreund bestellen.
Es gibt auch jeweils Probiermengen von 1 kg.

Die Umstellung von MarkusMühle auf Yomis war überhaupt kein Problem - kaltgepresst ist kaltgepresst.
Schmecken tuts ihm auch und ich habe das Gefühl, die Haufen sind kleiner geworden.
Liebe Grüße
Sabine & Erik
Benutzeravatar
griesnockerl
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 159
Registriert: 25.11.2007, 21:05
Wohnort: Ingolstadt

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon Caro&Queenie » 01.06.2011, 13:50

Wollte ich auch gerade sagen - Mais ist NIE gut, weil er unruhig macht (wer braucht schon einen Welpen, der NOCH lehafter ist?), und auch noch ein starkes Allergen ist. Und der "Vollkorn"- Teil davor soll es wohl gesünder klingen lassen..... soweit ich weiss, geht das bei Mais gar nicht :roll:

Mir wäre das Futter immer noch zu getreidelastig, aber aus Erfahrung bin ich da ein Freak. Was bei mir alle Alarmglocken klingeln lassen würde, sind Zuckervollrohrmelasse und Blütenhonig (kaltgeschleudert).... wundert mich nicht, dass sie es mochte, das Zeug ist bestimmt relativ süss. Wenigstens sehe ich kein Salz, und der Hauptbestandteil ist ja tatsächlich Rind - UND für Welpen geeignet, scheint also, als seien sie in Deinem Fressnapf deutlich besser geschult als bei mir im Ort :angry

aber wenn ich das mit dem Bestes Futter Youngster vergleiche - schon nochmal was Anderes, auch vom Fleisch / Fischanteil her:
Fleisch: Hühnchen, Ente, Lachs, Truthahn, Wildbret
Anteil: 55 %
pflanzliche Stoffe: Banane, Kartoffel, Rübenfruchtfleisch, Glucosamin, Chondroitin
sonstiges: Lachsöl, Leinsamen, Alfalfa, Hagebutte, Nessel, Yuccaextrakt, Nessel

Es bleibt jedem selbst überlassen, was er füttert, aber auch bei dem neuen Futter wäre ich misstrauisch und würde mich nach besseren Alternativen (ohne Zucker) umsehen, speziell, wenn Du Dich für Barf interessierst.
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast