Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 02.09.2011, 16:01

Ja ich habe auch nur früh roh gefüttert und dann abends nur einen Hüttenkäse mit Obst oder mit ner geraspelten Möhre. Aber leider is die 2. Ladung K... immer wieder dünne :cry:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 02.09.2011, 16:03

Vllt. liegt´s ja an dem Milchprodukt ??
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 02.09.2011, 16:06

Na tolle Wurscht, wäre auch noch möglich. Na ja dann kann ich ja ab Morgen mal anfangen zu testen.
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 02.09.2011, 16:09

michsy hat geschrieben:Na tolle Wurscht, ...

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa im wahrsten Sinne des Wortes - tolles Wortspiel !!!!!!!!!!!!!! Bild
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 02.09.2011, 16:12

GIBSBY hat geschrieben:
michsy hat geschrieben:Na tolle Wurscht, ...

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa im wahrsten Sinne des Wortes - tolles Wortspiel !!!!!!!!!!!!!! Bild



:lol: :lol: :lol:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 06.09.2011, 22:08

Nach vier Tagen Barfen (ohne Milchprodukte) ganz normaler fester Stuhlgang. Wir werden weiter testen wenn ich wieder mit Trofu und roh füttere. Also an dem Tag wo es Trofu gibt natürlich kein Barf. Schauen wir mal.
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 06.09.2011, 22:15

Aha, also kein Milch, Quark, körniger Frischkäse ;-(
Aber hilft ja nix ...
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 06.09.2011, 22:17

ja leider nich zu änderm. Na ja ich hatte im Sommer mal Jogurt im Kong eingefroren und es dann Bruno gegeben, da ist aber nüscht passiert. Also normaler Stuhl. Ich werde es auf alle Fälle weg lassen mit dem Hüttenkäse und weiter schauen.
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 06.09.2011, 22:24

Ja ... wieviel Hüttenkäse hast ihm denn gegeben, wenn ??
Vllt. war´s einfach zuviel auf einmal ??
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 06.09.2011, 22:33

Bruno hat Früh seine Fleischration bekommen und Abend dann 1Pk Hüttenkäse mit geraspelter Möhre oder auch mal mit einem Löffelchen Leberwurst. Ich kann jetzt von hier aus garnich sagen wieviel Gramm im Hüttenkäse sind, aber halt die ganze Packung
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon boskoops-klaus » 06.09.2011, 22:45

Ups, ein PK ist doch arg viel. :shock:
Jule bekommt ab und an ein-zwei Esslöffel davon über das Futter.
Bei mehr gibt es Probleme.
Liebe Grüße, Martina
Bild
Jule & Josy
Benutzeravatar
boskoops-klaus
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1187
Bilder: 34
Registriert: 13.11.2009, 21:29
Wohnort: Königswinter

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 06.09.2011, 22:48

Oh jaaaaaaaaaaaa - das war viel zu viel ... da würde ich einfach mal weniger probieren !!
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 06.09.2011, 22:56

Na klar werde ich mal probieren mit etwas weniger :sup:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon GIBSBY » 07.12.2011, 11:18

michsy hat geschrieben:Na klar werde ich mal probieren mit etwas weniger :sup:

Klappt´s jetzt besser ?? 8-)
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wir haben mit teilbarfen angefangen, aber....

Beitragvon michsy » 07.12.2011, 13:54

Tja was soll ich sagen. Wir haben den Frischkäse komplett weg gelassen. Aber das Problem kommt immer wieder. Wir machen es jetzt so das Bruno eine Woche gebarft wird und eine Woche gibt es TroFu. Ich denke, so schrieb auch Danie, das es ja immer wieder eine Futterumstellung ist, liegt es daran. Da Bruno sein TroFu Frenier lieb und es ihm auch bekommt werden wir wenn das Rohfutter alle ist nur noch TroFu füttern und natürlich für die Zähne ab und an nen Putenhals.
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Vorherige

Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast