Fleisch in Dosen gesucht!

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon Pauli Pocket » 01.09.2011, 14:21

Hallihallo,

für unseren Urlaub Ende September suche ich einen Shop der Fleisch pur in Dosen verkauft, habe schon einige gefunden, allerdings wollen die alle Versandkosten haben. Da ich nur für 10 Tage Dosen brauche, also 5x 400gr Dosen oder 10x 200gr Dosen , sehe ich es nicht ganz ein bei den meisten Anbietern 5-6 Eur Versand zu zahlen, wo mich die Dosen ca. 10 EUR kosten.
Habt ihr einen Tipp für mich wo ich bestellen könnte? Und da ich ja grade so in Wunschvorstellungen schwelge ;) wäre es auch schön wenn ich dort mit Kreditkarte oder ClickandBuy zahlen könnte, mache ich am liebsten im Internet da am sichersten.

Würde mich über einen guten Tipp freuen.

;)
Hab jetzt schon bei Tackenberg und Futterfreund geschaut, beide nehmen Versandkosten. Wobei ich von den Versandkosten bei Futterfreund im Notfall auch nicht sterben würde wenn ich nichts anderes finde.

Örgs, manchmal hat barfen auch Nachteile :D
Pauli Pocket
 

Re: Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon Caro&Queenie » 01.09.2011, 14:48

Welche Dosen nimmst Du da denn? Ich habe auch schon gesucht, aber in den aller-allermeisten Fällen ist es dann doch kein reines Fleisch, sondern noch irgendwelche Mineralstoffe oder Schlimmeres zugesetzt.

Wenn ich nicht viel zu bestellen habe, schliesse ich mich immer ganz gerne mit anderen Hundehaltern zusammen und bestelle gemeinsam.... wäre das vielleicht eine Option?
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

Re: Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon GIBSBY » 01.09.2011, 16:20

Hast du schon mal bei http://www.futterfreund.de nachgesehen ???
Die haben wirklich ein sehr gutes Sortiment !! ;)
Da dannst ja noch einige andere Sachen (Futterzusätze für BARF) bestellen,
dass du keine Versandkosten zahlen musst.
Deutschland Frei Haus ab 29,--€
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon Pauli Pocket » 03.09.2011, 15:18

Pauli Pocket hat geschrieben:Hab jetzt schon bei Tackenberg und Futterfreund geschaut, beide nehmen Versandkosten. Wobei ich von den Versandkosten bei Futterfreund im Notfall auch nicht sterben würde wenn ich nichts anderes finde.


Futterfreund kenn ich schon ;) Die nehmen auch Versand.

Caro&Queenie hat geschrieben:Welche Dosen nimmst Du da denn? Ich habe auch schon gesucht, aber in den aller-allermeisten Fällen ist es dann doch kein reines Fleisch, sondern noch irgendwelche Mineralstoffe oder Schlimmeres zugesetzt.

Wenn ich nicht viel zu bestellen habe, schliesse ich mich immer ganz gerne mit anderen Hundehaltern zusammen und bestelle gemeinsam.... wäre das vielleicht eine Option?


Welche Dosen nehme ich wo? Meinst du welche Firma ich wenn kaufen würde? Ich hab jetzt spontan Tackenberg, Lunderland oder Boos gesehen die reines Fleisch in Dosen anbieten. Herrmanns oder Terra Pura hab ich auch noch grad gefunden, siehe Futterfreund.

Ich bin einzelner Hundehalter ;) Seit es hier Hundehalterzickenkrieg gab, gehe ich alleine, hab keine Lust auf das ganze Theater ;) Also nix mit Mitbestellen. Und Barfer werden da eh komisch angeguckt, so nach dem Motto: Wie du fütterst nicht das gute Pedigree oder Cesar? Oder die leckeren Schälchen vom Aldi? :roll: :lol:

Naja, ich denke dann werde ich wohl bei Futterfreund bestellen, ich werde es überleben ;)
Pauli Pocket
 

Re: Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon GIBSBY » 03.09.2011, 15:55

Off Topic:
Pauli Pocket hat geschrieben:Örgs, manchmal hat barfen auch Nachteile :D

Hm, wieso nimmst denn nicht einfach was Gefrorenes mit ?
Also ich nehme immer gleich was Aufgetautes mit und dann halt noch Gefrorenes !
Ansonsten habe ich aber auch immer Vorort was gefunden und gekauft !
Hähnchen/-innereien gibt's doch immer zu kaufen ... und Thunfisch, Sardinen eigentlich auch !
Das muss man nicht mal mitnehmen :anonym

Für wieviel Tage musst du denn planen ?
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13747
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Fleisch in Dosen gesucht!

Beitragvon Pauli Pocket » 05.09.2011, 16:30

GIBSBY hat geschrieben:Off Topic:
Pauli Pocket hat geschrieben:Örgs, manchmal hat barfen auch Nachteile :D

Hm, wieso nimmst denn nicht einfach was Gefrorenes mit ?
Also ich nehme immer gleich was Aufgetautes mit und dann halt noch Gefrorenes !
Ansonsten habe ich aber auch immer Vorort was gefunden und gekauft !
Hähnchen/-innereien gibt's doch immer zu kaufen ... und Thunfisch, Sardinen eigentlich auch !
Das muss man nicht mal mitnehmen :anonym

Für wieviel Tage musst du denn planen ?


Wir fahren 10 Tage weg mit dem WoWa, da hab ich keine Möglichkeit soviel Fleisch zu kühlen bzw. zu frieren. Dann muss das alles gewolft sein, Stücke werden so runtergeschlungen und kommen dann postwendend wieder oben raus, das hat keinen Sinn. Und ich verlass mich nicht gerne auf die Möglichkeiten vor Ort. Mit Thunfisch liegen wir auf Kriegsfuß, den hatten wir gestern, da gabs direkt eine schlaflose Nacht voller Sodbrennen, Paul hat sich jetzt noch nicht ganz davon erholt. Da nehm ich lieber mit wo ich weiß dass er es verträgt, auf Tierarzt im Urlaub steht mir nicht der Sinn, dafür liegt der letzte Wochenendtierarzt-Besuch noch zu nah zurück. :blah :mrgreen:

Ich hab aber jetzt bei Futterfreund bestellt, waren doch nur 2,90 EUR an Versand, das ist durchaus noch zu verschmerzen :mrgreen: :sup: Und ich hab direkt ein paar Dosen mehr zum vorher Probieren bestellt, logisch, weil bei uns gibts doch nichts aufregenderes als Ernährung.
Gekauft hab ich die reinen Fleischsorten von Boos und die Wildsorte von Lunderland, alles als 300gr Dosen. Bin schon sehr gespannt :jump:
Pauli Pocket
 


Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast