Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon michsy » 11.01.2013, 10:06

Na klar und die Idee mit den getrockneten Hühnerherzen wäre doch ne gute Sache die Deinem Barfen entgegen kommt :win:
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Timberland » 11.01.2013, 10:17

@Dean
Danke für die Anleitung.
Bild
Benutzeravatar
Timberland
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 772
Bilder: 57
Registriert: 05.05.2012, 09:53

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Laura1212 » 14.01.2013, 18:26

Nur nochmal so für euch als Beruhigung, ich habe mir das mit dem barfen wirklich sehr gut überlegt, habe mich jetzt auch per e- Mail mit Swanie Simon in Kontakt gesetzt und ihr meinen Futterplan geschickt und sie hat gesagt das er gut ist.
Laura1212
 

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Baya9908 » 19.01.2013, 10:17

Hey!

Kann mir jetzt mal einer sagen warum man einen Welpen nicht barfen sollte?

In der freien Natur würde der Hund bzw. der Wolf wohl auch erstmal vitaminzugesetztes, industrielles hundefutter kaufen, sich die Dose öffnen und ins Napf packen???

Leute, natürlich muss man sich bei barf mehr Gedanken machen und schauen dass der Welpe alles bekommt was er braucht. Ist aber beim großen Hund nicht anders.

Unser kleiner ist seit einer Woche bei uns und wir barfen ihn vom ersten Tag an. Er ist jetzt knapp 10 Wochen alt. Ich werde regelmäßig zur blutkontrolle zum Tierarzt gehen - dann weiß ich, ob alles passt.

Und ich finde es toll, dass jetzt auch schon junge Hundehalter dahinter kommen, dass pedigree und Co mit den schönen Bildern von Getreide auf der Packung nicht das non plus Ultra sind :)
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon GIBSBY » 27.01.2013, 16:19

*abgetrennt und hier eingefügt:
Laura1212 hat geschrieben:... wo wir sie abgeholt haben wog sie 4,5kg, jetzt wiegt sie 5,8kg und letzte Woche hat sie 5,6kg gewogen, dass heißt sie hat von letzter zu dieser Woche nur 200g zugenommen, dass ist doch nicht normal, oder. Man sieht bei ihr auch etwas die Rippen, also ich gebe zurzeit 5% ihres Körpergewichts, sollte ich auf 6 oder 7% erhöhen was meint ihr?
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Baya9908 » 27.01.2013, 19:02

hey laura! :win:

ich mache mir auch immer gedanken über die gewichtszunahme. Lucky ist morgen (28.1.) 11 Wochen alt und hat jetzt 4,2 kilo.

Laut der folgenden pdf datei, die mein Mann gefunden hat, vollkommen normal.

Ich weiß nicht, wie alt Deine Nala gerade ist aber auf seite 23 des PDF findest du eine wachstumskurve, wie sie empfohlen wird, bzw durchschnittlich normal ist.

Hoffe, es hilft Dir!

https://www.zora.uzh.ch/2532/1/F%C3%BCg ... _2007V.pdf


LG,
Simone (die leider nach dem tierarztbesuch nicht weiter nur barfen darf.... - zumindest bis der kleine mann ausgewchsen ist)

:argue
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Laura1212 » 27.01.2013, 19:19

Nala ist jetzt 12 Wochen alt und wiegt 5,8kg, ich gucke mir dan mal die PDF Datei an, muss ich nachher mit dem Laptop machen, weil das mit meinem Handy nicht geht. Und wieso darfst du nach dem TA Besuch nicht mehr barfen?
Laura1212
 

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Baya9908 » 27.01.2013, 20:34

Also laut dem PDF wäre 5,8 sogar zu viel, aber das ist sicher auch nicht der Weisheit letzter Schluss aber zu wenig ist es sicher nicht.

Lucky hat wohl ne leichte Fehlsteuerung der Beine vorne. Laut der Ärztin verwächst sich das, aber eben nur wenn er total ausgewogen ernährt wird. Und wenn ich sicher gehen will soll ich erstmal nicht mehr barfen. Wir haben jetzt beschlossen dass er hochwertiges industrielles Futter bekommt, ohne Getreide und 2 mal die Woche gibt's barf. Und wenn ich wieder grünes licht bekomme, stelle ich wieder um.
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Laura1212 » 27.01.2013, 20:40

Na dann hoffe ich mal das beste für Lucky!

Und dan hab ich mal noch ne Frage, war bei euch die Gefriertruhe und der Kühlschrank auch sooo voll wo ihr angefangen habt zu barfen. Also bei uns ist das alles ganz schön voll mit Nalas Barf Zeug oder ist das generell normal, oder vielleicht nur am Anfang so, wie war/ist das so bei euch?
Laura1212
 

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Baya9908 » 27.01.2013, 20:54

Unsere große, Baya, bargen wir ja immernoch - und wir haben einen extra Gefrierschrank nur für das Fleisch. Ich bestelle immer genug für ein paar Wochen. Meistens so um die 50/60€, das reicht mir dann fast 2 Monate und der Gefrierschrank ist voll. Scheint also normal zu sein :)
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Laura1212 » 27.01.2013, 21:01

Na dann bin ich aber beruhigt, wir bestellen das Futter für Nala auch immer so das es ca. 2 Monate reicht, kostet auch immer so um die 50€. Ich bestelle es bei das Tierhotel,da kommt es in 200g Kunstdärmen, dass reicht so für eine Woche.
Laura1212
 

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon GIBSBY » 27.01.2013, 21:57

Laura1212 hat geschrieben:Also bei uns ist das alles ganz schön voll mit Nalas Barf Zeug oder ist das generell normal, oder vielleicht nur am Anfang so, wie war/ist das so bei euch?

Öööööööööööhmmmmmm - nachdem Nala ja auch grösser und älter wird - d.h. auch an Gewicht zulegt - bekommt sie ja dann auch mehr / Tag - also nimmt der
Vorrat wohl eher auch zu - bzw. du musst halt öfter bestellen !!
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Laura1212 » 27.01.2013, 22:44

Naja, aber ich denke am Anfang (zumindest war es bei uns so) bestellt man erstmal mehr, halt zum ausprobieren oder so, also wir haben alle möglichen Sorten erstmal bestellt, wenn man dann schon länger barft weiß man dan schon welche Sorte der Hund am liebsten mag oder man selbst als gut empfindet.
Laura1212
 

Re: Unsere Nala (ca. 9 Wochen) wird jetzt gebarft

Beitragvon Baya9908 » 27.01.2013, 23:52

Tendenziell bekommt ein Welpe eigentlich mehr Futter als ein ausgewachsener Hund. 5-10% vom Körpergewicht sind bei knapp 6 kg ja schon 300-600 g am Tag.... Wohingegen der ausgewachsene beagle bei angenommen 15 kg nur 2-3%, also 300-450 g bekommt ;) also tut sich am nötigen Vorrat leider gerade so viel, als dass auch wieder die gute Pizza für Herrchen und Frauchen in den tiefkühler passen würde ;)
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Zu schnelle Gewichtszunahme?

Beitragvon Laura1212 » 16.02.2013, 16:02

Nala hat von letzter zu dieser Woche genau 1kg zugenommen, ist das normal? Letze Woche hat sie genau 7kg gewogen und diese 8! Sie bekommt 6% ihres Körpergewichts, sie ist aber auch nicht dick, die ersten Wochen wo wir gebarft hatten hat sie nur so 300g pro Woche zugenommen, jetzt ist es schon 1kg, sollte ich vielleicht auf 4 oder 5% reduzieren? Wie gesagt dick ist sie nicht, sie sah eher etwas mager aus, jetzt aber normal. Nicht das sie dan nächste Woche 9 pder 10kg wiegt. :eek:
Laura1212
 

VorherigeNächste

Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast