Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon GIBSBY » 02.06.2013, 14:20

Ich denke mal, das ist jedem schon mal passiert.
Irgendwie hat man vergessen was aufzutauen, ober hat nix mehr zu Hause (an Fleisch)
und man (Frau) muss improvisieren !!
Welche Alternativen habt ihr zu Hause für diesen Fall,. bzw. was macht ihr dann ?
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13752
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon Dean » 02.06.2013, 18:08

Für solche Fälle hab ich immer Dosenfutter da. Meist hab ich so 5 Stück im Vorrat. Die nehme ich auch, wenn wir irgendwo eingeladen sind und Sammy mit darf.
Ich achte drauf, das es Reinfleischdosen sind, also nur eine Sorte Fleisch.
Liebe Grüße

Petra & Sammy
Benutzeravatar
Dean
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 654
Registriert: 29.03.2007, 17:40
Wohnort: Obersulm

Re: Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon Laura1212 » 02.06.2013, 19:01

Also wenn wir vergessen etwas aufzutauen dann tauen wir es in lauwarmen Wasser auf und da bekommt sie es eben eine Stunde später, aber das passiert eher selten. Und Fleisch haben wir immer da, also wenn wir sehen das das nicht mehr so lange reicht kaufen wir neues, bzw. bestellen neues.
Laura1212
 

Re: Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon Lupobeagle » 04.06.2013, 02:50

Ich hab dann auch gern nen fleischlosen Tag draus gemacht.
Dann gab's eben nur Gemüse,Quark,Kartoffeln,Ei..
Steht er drauf also war's keine Qual ;)
Liebe Grüße von Bine &
Bild

Jeder Weg geht sich leichter mit einem treuen Hund an deiner Seite!
Benutzeravatar
Lupobeagle
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 524
Bilder: 14
Registriert: 29.11.2011, 14:48
Wohnort: Köln

Re: Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon Timberland » 04.06.2013, 18:37

Oder ein spontaner Fastentag. ;)
Bild
Benutzeravatar
Timberland
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 772
Bilder: 57
Registriert: 05.05.2012, 09:53

Re: Vergessen was aufzutauen - Alternativen ???

Beitragvon Kerstin » 04.06.2013, 23:32

ich mach auch meist nen fleischlosen Tag draus.
Fasten gibts bei uns nie, da geraten die Hunde ausser Rand und Band und kein Essen ( vor allem bei den Kids), egal in welcher Höhe ist mehr sicher.

Oder wenn Thunfisch da ist gibts Quark - Thunfisch- Ei- Haferfloken- gemisch, das kommt immer an :hel: ,
oder was halt so rumschwirrt und ruckizucki geht Banane- Ei - Joghurt.
viele Grüsse von Kerstin, Paula, und Balu
und Emma im Herzen

Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst Du o Mensch sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.
Benutzeravatar
Kerstin
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3853
Bilder: 14
Registriert: 07.01.2007, 00:42
Wohnort: Allgäu


Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast