Erhöhter Leberwert bei BARF

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Erhöhter Leberwert bei BARF

Beitragvon Baya9908 » 28.10.2013, 14:12

Hallo zusammen!

Meine beiden Beagle werden gebarft, die große (5) seit fast 2 Jahren, alles ok. Derkleine wird im November 1 Jahr alt und bekommt voll Barf seit er 6 Monate alt war. An sich sind die Blutwerte ok, nur war ich jetzt beim Tierarzt, weil er einfach nicht zunimmt. Er wiegt nur 11,4 Kilo, ist aber so groß wie unsere Große.

Die Tierärztin meinte jetzt, ich solle auf jeden Fall Reis zugeben, ich habe immer nur Fleisch gefüttert, und eine Zeit lang Dosenfutter (ich hab jetzt mal Rinti angepeilt) dazu geben.

Heute musst eich anrufen, um die Blutwerte zu erfahren - die Leberwerte wären leicht erhöht... :shock:

Was mache ich denn jetzt? Ich möchte nicht, dass er krank ist, weil ich irgendwas falsch mache...
Bild

Bild
Baya9908
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2012, 00:38

Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast