Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Beagles

Da es sich hier um eine spezielle Form der Ernährung handelt, hat dieses Thema eine eigene Rubrik bekommen

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Beagles

Beitragvon GIBSBY » 23.04.2014, 09:11

Wollte mal nachfragen, wie eure Erfahrungen so sind:
Unser Prinz bekommt immer noch vom Futteranteil genau so viel an Futtermenge wie auch schon vor Jahren.
Im Prinzip hat sich da nix geändert.
Wie sieht´s bei euch aus ?
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon Tricolour-Bande » 23.04.2014, 09:27

Unser Werner ist 12 Jahre und bekommt 160 - 180 g Fleisch am Tag.
Liebe Grüße Ursula & co
Benutzeravatar
Tricolour-Bande
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 33
Bilder: 1
Registriert: 29.03.2014, 18:06

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon GIBSBY » 23.04.2014, 09:37

Bei einem Gewicht von ??? ... BARFt ihr dann, oder ?
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon Snoodi » 23.04.2014, 15:43

Dina wird im August 11 Jahre und bekommt 160 g Bestes Futter Fellow Banane und es geht ihr sehr gut dabei. Blutbild ist auch tippitoppi, deswegen ändern wir auch nichts.
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3144
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon GIBSBY » 23.04.2014, 16:23

@Iris: ... heisst, die Futtergabe ist gleich geblieben ??
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13754
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon Snoodi » 23.04.2014, 16:31

Jein, wir haben ja letztes Jahr das Futter umgestellt und Dina bekommt für ihre Gewichtsklasse :lol: etwas mehr (10g) als die geringste, angegebene Futtermenge/Tag. Wir werden das auch so beibehalten, weil sonst ist ja kaum noch etwas im Napf :whistle: . Sie nimmt aber auch nicht mehr zu.
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3144
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Wie ist eure Erfahrung bzgl. Futtermenge bei älteren Bea

Beitragvon Tricolour-Bande » 23.04.2014, 20:58

GIBSBY hat geschrieben:Bei einem Gewicht von ??? ... BARFt ihr dann, oder ?


Sorry, Werner hat knapp 19 kg und wir barfen.
Liebe Grüße Ursula & co
Benutzeravatar
Tricolour-Bande
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 33
Bilder: 1
Registriert: 29.03.2014, 18:06


Zurück zu Barf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste