Gracy geht es nicht gut... über die Regenbrücke gegangen

Alles was mit der Gesundheit zu tun hat. Achtung: Bei akuten Problemen nicht auf Ratschläge warten sondern besser SOFORT ZUM TIERARZT!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon manon » 20.08.2014, 19:43

Ach wie traurig! :cry:
Aber sie hat eine liebe Familie, die sich sehr um sie sorgt, das ist sehr viel! :bindafuer
Alles Gute für euch! :blume
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8338
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon Snoodi » 21.08.2014, 16:02

Ach, das tut mir leid für Gracy und für euch.

Geht sie denn noch mit euch spazieren, und wenn ja, wie lange, oder lässt du sie nur noch in den Garten?

Alles Gute :kleeblatt
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3136
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon lucky190 » 25.08.2014, 07:40

Guten Morgen..

sie darf alles machen was sie möchte.. sie geht gern mal ein paar Meter raus aber durch die Arthrose war das eh schon schwierig und jetzt durch die Luftprobleme noch mehr.
Die Püppi stromert gern rum auf dem Grundstück und davor aber große Wege geht sie nicht mehr. Pino versucht sie oft zum spielen zu animieren, manchmal macht sie auch kurz mit.
Sie schläft viel, kuschelt gern und ist verfressen wie eh und je :D

Liebe Grüße
Frauchen mit Gracy und Pino
Lucky "Speedflyers Firestorm" 23.3.2000 - 19.06.2012
Benutzeravatar
lucky190
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 20.02.2011, 12:49

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon Snoodi » 25.08.2014, 08:16

Es ist gut, so wie ihr es handhabt. So hat Gracy noch ein wunderschönes Leben. Wenn sie von sich aus noch Dinge macht, ist das doch toll.

Alles Gute für euch.
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3136
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon BaluUndSeineKuh » 28.08.2014, 13:28

Ich habe gerade deine Geschichte gelesen und sie hat mich total berührt...

Ich finds super, dass du deiner Hundedame einen schönen Lebensabend ermöglichst mit allem was ihr gut tut. Sie hat wirklich Glück ein so liebes Herrchen zu haben!

Ich wünsche euch für die kommende Zeit alles Gute!
Benutzeravatar
BaluUndSeineKuh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 180
Registriert: 21.02.2011, 12:29
Wohnort: Rheinhessen

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon lucky190 » 01.09.2014, 07:31

Guten Morgen!

Danke für eure lieben Worte.
Habe nur leider wieder keine guten Neuigkeiten.
Ich kontrolliere regelmäßige Gracys Mundhöhle, ob sich was verändert, denn irgendwo muss der Tumor ja hinwachsen und leider habe ich es Freitag am Gaumen entdeckt. :-( Eine Beule, die letzte Woche noch nicht da war. Also recht schnell gewachsen, ich habe Angst, dass sie weiter so schnell wächst, denn dann wird sie sehr bald Probleme mit dem Fressen bekommen.
Es ist schlimm.. Heute Nacht kam sie nicht zur Ruhe.. Bin wie gerädert :roll:
Tja nun werden wir den Gaumen genau im Auge behalten......

Liebe Grüße :win:
Frauchen mit Gracy und Pino
Lucky "Speedflyers Firestorm" 23.3.2000 - 19.06.2012
Benutzeravatar
lucky190
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 20.02.2011, 12:49

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon samy alias gawain » 01.09.2014, 13:43

Das tut mir unendlich leid. Ich selbst musste meinen Beagle damals durch einen gehirntumor gehen lassen. Er war erst 3 Jahre slt. Wer sagt Zeit heilt alle Wunden lügt. Es tut heute gebauso weh wie damals. Ich stand damals vor de Entscheidung wann ich ihn erlösen sollte. Ich wollte ihn nicht unter Schmerzen leiden lassen. Ich denke das wichtigste an der Liebe zu seinem Hund ist die Fähigkeit los zu lassen. Tut mir leid dass ich dich mit diesen Gedanken jetzt konfrontiere. Aber nach all dem was schon durchlitten wurde. Kann man diese Gedanken nicht aussen vor lassen. Aus Liebe uu seinem Hund.
Benutzeravatar
samy alias gawain
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 8
Bilder: 8
Registriert: 12.08.2014, 01:41
Wohnort: Übach-Palenberg

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon lucky190 » 03.09.2014, 09:11

Guten Morgen!

Ja das stimmt, da hast du leider recht. Wir versuchen uns darauf vorzubereiten, so gut es geht. Es tut jetzt schon weh, aber noch spielt sie, wenn auch nur kurz und sie freut sich oft so und das Schwänzchen wackelt manchmal so doll, dass man denkt es fällt ab. Und so lange sie noch Freude empfindet, bleibt sie bei uns und wird nach Strich und Pfaden verwöhnt :bussi
Wir wissen, dass es nicht mehr lange dauert, jeden Tag habe ich Angst, dass es sich rapide verschlechtert, deshalb genieße ich jede Minute mit ihr.

Liebe Grüße :win:
Frauchen mit Gracy und Pino
Lucky "Speedflyers Firestorm" 23.3.2000 - 19.06.2012
Benutzeravatar
lucky190
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 20.02.2011, 12:49

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon lucky190 » 10.09.2014, 09:28

Guten Morgen.

ich habe wieder keine guten Neuigkeiten. Seit Montag blutet meine Püppi aus der Nase. Bisher kein starkes bluten, sondern "nur" mit dem Schleim vermischt aber es war ein riesen Schock, habe Montag nur geweint.
Ich bin gestern mit unserer Tierärztin so verblieben, dass wir nichts unternehmen, so lange es so bleibt, denn sie ist sonst gut drauf, will jeden Abend mit raus und ihr Futter inhaliert sie nach wie vor.
Die Tage sind wohl nun gezählt. Bin fix und fertig. :cry:

Liebe Grüße
Frauchen mit Gracy und Pino
Lucky "Speedflyers Firestorm" 23.3.2000 - 19.06.2012
Benutzeravatar
lucky190
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 20.02.2011, 12:49

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon GIBSBY » 10.09.2014, 09:49

och menno *lassdichmalganzdolldrücken*
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13753
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon Nivea86 » 10.09.2014, 11:35

Ach Mensch. Lass dich drücken und drück deine Maus von mir. Ich kenne das Gefühl des Abschieds leider nur zu gut. Und ich finde es richtig wie du mit deiner Süssen umgehst. Unserem Lex ging es in seinen letzten Wochen auch zunehmends schlechter, dennoch "wollte" er noch. War fröhlich, hat gegessen, geschmust... Ich kann dir sagen, dass man sehr gut merkt, wenn der Hund sich entschieden hat, dass nun Zeit ist zu gehen. Und dann, und erst dann haben wir unseren Tierarzt gerufen, der ist zu uns nach Hause gekommen und hat Lex friedlich einschlafen lassen.
Viele liebe Grüsse von Marie und Carl.

Bild
Benutzeravatar
Nivea86
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 720
Bilder: 68
Registriert: 06.07.2012, 14:57

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon saoirse » 10.09.2014, 17:06

Das tut mir sehr leid! :cry:

Hab beim Thema "aus der Nase bluten" an die Geschichte eines Hundes im Gesunde Hunde Forum denken müssen.
Bist du dort angemeldet bzw. falls ja, auch im Mitgliederbereich?
Könnte dir dann gerne den Link dazu schicken, falls du magst.

Alles Gute für euch.
saoirse
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2014, 21:59

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon Kerstin » 10.09.2014, 23:37

Ich denk sehr oft an Euch, fühlt Euch herzlich gedrückt!
viele Grüsse von Kerstin, Paula, und Balu
und Emma im Herzen

Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst Du o Mensch sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.
Benutzeravatar
Kerstin
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3853
Bilder: 14
Registriert: 07.01.2007, 00:42
Wohnort: Allgäu

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon lucky190 » 15.09.2014, 11:00

Wieder ein lieben Dank für eure Worte.. das hilft schon ein bißchen.

Liebe saoirse kannst du mir den Link schicken?

Ab Mittwoch war das Blut weg und gestern fing es wieder an.. :cry:
Aber sie erstaunt mich zur Zeit.. Wenn wir draußen sind läuft sie plötzlich wieder hinter den Stöckchen her und legt Wege zurück, die sie seit Monaten nicht gelaufen ist.. Immer zu hin und her und flitzt mit Pino mit. Trauen unseren Augen kaum.. Läuft zwar wie ein Roboter aber sie hat Spaß dabei.. Ein letztes Mobilisieren der Kräfte?! Ach wir haben Angst... :shifty:

Liebe Grüße
Frauchen mit Gracy und Pino
Lucky "Speedflyers Firestorm" 23.3.2000 - 19.06.2012
Benutzeravatar
lucky190
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 44
Bilder: 2
Registriert: 20.02.2011, 12:49

Re: Gracy geht es nicht gut...

Beitragvon beagle bonny » 15.09.2014, 20:09

seid stark! Macht es ihr schön, so gut es geht. Wir denken an Euch!
Benutzeravatar
beagle bonny
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1248
Bilder: 9
Registriert: 03.11.2006, 14:59
Wohnort: Handeloh

VorherigeNächste

Zurück zu Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste