Kuhdung

Alles was mit der Gesundheit zu tun hat. Achtung: Bei akuten Problemen nicht auf Ratschläge warten sondern besser SOFORT ZUM TIERARZT!!!

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Kuhdung

Beitragvon aylili » 18.05.2018, 12:03

Max frisst auch fleißig angetrockneten Kuhmist, allerdings nicht immer, nur gelegentlich.
Bisher hatte er deswegen weder irgendwelche Krankheiten, noch Würmer oder sonstige Parasiten.
Da Kühe, Pferde, Hasen, Rehe und Co. nur pflanzliche Produkte zu sich nehmen besteht hier also ein Schätzungsweise geringes Risiko.
Bei Max geht die Verbundenheit mit den Kühen soweit, dass er sich ab und zu sogar ein paar Halmen vom Silo klaut.
Abgesehen von etwas übel riechenden Pupsen hatte das bisher keine Folgen. :-D

Allerdings ist es für Kühe usw. ein sehr großes Problem, wenn diese durch Hundekot, der einfach auf Feldern und Wiesen liegengelassen wird, verunreinigtes Futter bekommen.
Das kann zu Krankheiten der Kühe selbst und deren ungeborenen Kälber führen und bei den Kälbern zu Missbildungen oder sogar dem Tod führen.

Liebe Grüße
Aylili
aylili
Senior
Senior
 
Beiträge: 141
Registriert: 18.05.2015, 15:21

Vorherige

Zurück zu Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste