Hundebett Ja oder Nein?

alles, was sonst nicht einzuordnen ist

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon Markus9876 » 03.09.2018, 17:52

Hallo liebe Tierfreunde,

ich hab mir endlich einen Hund zugelegt. Und hoffe das unsere Bindung stark wird. Aber nun zum Thema Beziehung zwischen Hund und Halter.
Ist sehr nützlich für die Beziehung, wenn der Hund bei seinem Herrchen im Bett schlät oder sollte er sich so etwas gar nicht erst angewöhnen und seinen eigenen Schlafplatz haben? Ich habe schon welche gefunden. Aber ist so ein Hundebett eine gute Investierung. Ich leider noch keine Erfahrung mit Vierbeinern, deshalb verzeiht die vllt etwas blöd klingende Frage ;) Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Mit tierisch freundlichen Grüßen
Markus
Markus9876
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2018, 17:42

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon Steffen64 » 04.09.2018, 18:22

Hi Markus,

das mit dem im "Bett schlafen" ist Geschmackssache. Wir wollen das nicht. Ich schlafe ja auch nicht in ihrem Korb :lol:

Unsere Ginger hat von Anfang an nicht in unserem Bett schlafen wollen. Wir finden das auch gut so. Sie hat in jedem der 3 Stockwerke ihr eigenes Bett. Mal liegt sie da, wo wir uns aufhalten, manchmal sucht sie sich das Bett mit der größten Ruhe aus.Und morgens liegt sie ganz wo anders.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 675
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon ullrichkeudel » 11.12.2018, 09:32

Unser Hund hat sogar zwei Betten, eins für unten über den Tag und eins oben zum Schlafen nachts.
ullrichkeudel
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.11.2018, 15:51

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon flauschi » 04.01.2019, 15:39

Das ist tatsächlich eine Geschmackssache... Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn meine Fellnase mit mir schläft. Solange ich ausschlafen kann :D Da aber ein Hundebett, oder Hundesofa auf den Hund zugeschnitten ist, finde ich (hab auch selbst) ein Hundebett/sofa eine gute Investition. Probiere es einfach aus. Du hast 14 Tage Rückgaberecht. Solltes du in den ersten Tagen merken, dass dein Freund von dem Bett keinen Gebrauch machen will, dann kannst du das Bett immer noch zurückgeben.
Benutzeravatar
flauschi
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 35
Registriert: 28.08.2013, 12:12

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon Leyla! » 03.05.2019, 09:56

Muss eigentlich nicht sein aber meinem habe ich eins gegönnt und er ist sehr zufrieden damit.
Leyla!
Senior
Senior
 
Beiträge: 103
Registriert: 29.05.2018, 15:55

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon DariusL » 01.06.2019, 19:10

Hallo,

es kommt drauf an, wie der Hund eben das Hundebett annimmt.
Es gibt Hunde, die das mögen und andere wieder nicht.
DariusL
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2019, 19:06

Re: Hundebett Ja oder Nein?

Beitragvon Julia Meinl » 01.08.2019, 16:29

Hab für meinen Liebling auch ein Hundebett besorgt. Seit dem liegt er nur noch dort.
Julia Meinl
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.04.2019, 09:06


Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste