Urlaub mit Hund

alles, was sonst nicht einzuordnen ist

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Steffen64 » 10.07.2017, 18:55

Hallo Julia,

ich bin auf dein Feedback gespannt.

Wünsche euch allen einen schönen Urlaub

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Maddin2020 » 04.08.2017, 15:33

Unsere Maggy und Tessa sind jeweils Therapiehunde.Wir fahren mit ihnen immer nach Frankreich. Jedoch läuft es nie ohne Hundehaftpflichtversicherung. Inzwischen wird in Frankreich immer ein Nachweis gefordert.
Maddin2020
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.09.2015, 15:56

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Klein-Paula » 21.08.2017, 19:31

Klein-Paula hat geschrieben:Hallo und danke für die Tipps hier!

Für uns ist es dieses Jahr auch das 1. Mal Urlaub mit Hund. Wir haben ein Ferien-holz-häuschen an der Ostsee gemietet (in Markgrafenheide). Ist auf einem Campingplatz und wir werden nach dem Urlaub gerne berichten.
Falls jemand vorher schon mal schauen möchte, hier die website: http://www.baltic-freizeit.de

LG,
Julia und Klein-Paula


Kurzes Update: wir sind aus dem Urlaub zurück und waren begeistert, wie hundefreundlich alle dort auf dem Campingplatz waren. Paula hat an jeder Ecke neue Hundefreunde gefunden! :-) Unser Ferienhaus war zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr schön. Direkt vom Campingplatz aus kam man zum "normalen" Strandaufgang. Zu Fuß ca. 15 Minuten (mit mittelgroßen Kindern) waren wir dann am Hundestrand. Wunderbar entspannt!

Nächstes Jahr wollen wir mal Südtirol ausprobieren....
Klein-Paula
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 18
Registriert: 23.04.2017, 20:26

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon proletarier » 23.08.2017, 15:11

Wir versuchen aktuell eigentlich immer außerhalb der Hauptsaison zu fahren. Wir haben einen kleinen VW Bus, wo sie dann natürlich auch mitfährt. Übernachten tun wir in aller Regel auf Campingplätzen, aber auch mal so in der Botanik. Das darf man zwar nicht überall, aber bisher hatten wir noch nie ein Problem damit. Ich glaube, dass man das in Österreich und Italien vorübergehend für eine Nacht sogar darf.
Ende September geht es dann nach Italien. Erst nach Südtirol und dann weiter zur Adria. Mit ihr hatten wir da noch nirgendwo ein Problem. Man sollte sich halt vorher etwas schlau machen, wohin man kann und was nicht so empfehlenswert ist.
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes.
Benutzeravatar
proletarier
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2017, 15:01

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Paulmy9 » 25.09.2017, 22:06

Danke für eure Tipps , wollte gerade selbst die Frage stellen, aber hab direkt eure antworten schon gesehen
Paulmy9
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.09.2017, 21:49

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon wennichwill » 04.10.2017, 15:36

Hallo Beaglefreunde,
zu diesem Thema können wir ganz aktuell etwas bei tragen.
Wir sind noch bis Samstag in St.Peter Ording.
Es ist unser erster Urlaub mit Hund am Meer.
Wir haben eine Ferienwohnung im Ortsteil Böhl.
Schön finden wir den neu eingerichten Hundestrand, hier können die Hunde nach lust und laune tollen.
Es findet sich immer eine Fellnase die mit rennt und mit jagt.
Ich glaube die Möven kennen das schon. und foppen die Hunde mit ihren Strarts und Landungen, aber irgend wenn schnallt es auch spritzigste Hunde ,Möven lassen sich nicht fangen.
Je nach den Gezeiten muss der Hund nach dem Strandbesuch in die Wäsche.
Eine Waschstrasse fehlt hier für den Vierbeiner.
Es gibt es in Ording eine Geschäft nur für Hunde.
Für Hunde die nicht so auf ihre Artgenossen stehen kann schon mal stress aufkommen,weil über all und ständig Hunde unterwegs sind.
Wir waren in mehreren Lokalen und unsere Fellnase war überall gern gesehen.
Überall finden sich Trinkstationen.
Je nach Wohnlage ist von Vorteil mit dem Bus zu fahren, in der Gästekarte ist die Busfahrt enthalten, aber Achtung der Hund kostet pro Fahrt 1,10€.
Das habe ich bei dem Tourismusbüro bemängelt, die finden es aber angemessen.ICH NICHT.
Kinder zahlen ja auch nicht extra, und letztendlich sind die Fellnasen unsere Kinder, oder.
Was am Freilaufstrand auch ein absolutes no go ist, das Listenhunde teilweise oben ohne laufen.
Hier sagt das Tourismusbüro es darf nicht sein, aber sie können nicht alles überwachen,das ist richtig , deshalb sind hier die Halter gefordert.
Ich will nicht jedem Listenhund unterstellen, wenn er gut sozialisiert ist das er ein Problem macht aber es bleibt ein mulmiges Gefühl.
Aber was mich am aller meisten ärgert, es gibt viele „ Hundeliebhaber“ die , die Hinterlassensvhaften ihres Vierbeiners einfach liegen lassen , das finde einfach ungezogen und frech.
Deshalb regt sich bei der einheimischen Bevölkerung Widerstand gegen den Freilaufstrand.
Zusammen gefasst können wir sagen, wir waren nicht zum letzten mal hier.

LG und eine Priese Seeluft
Habe dem schlafenden Hund gerade übers Gesicht geleckt, damit er mal weiss wie das ist :-)
wennichwill
Senior
Senior
 
Beiträge: 124
Registriert: 03.10.2017, 09:29

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Steffen64 » 04.10.2017, 20:39

Hallo wie,

Danke für die Info. Zum Thema Listenhund: Ich kenne Listenhunde, die sind dermaßen gut erzogen und lammfrom, da kann mancher anderer Hund nicht mithalten.

Herzliche Grüße

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon ZYX » 25.11.2017, 23:16

Hallo,

danke für die schönen Tipps. Wir reisen mit unserem Hund sehr gerne.
Benutzeravatar
ZYX
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.11.2017, 14:14
Wohnort: Bruchsal

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Steffen64 » 29.11.2017, 19:05

Hallo zusammen,

wir waren nun schon das zweite Mal in Tirol, im Almhotel*** Sup. in Grän/ Tannheimer Tal. Sehr tolles Haus, sehr (Hunde)freundliches Personal. Tolle Zimmer, sehr gute Speisekarte.

Nur über die Strasse und schon ist man im Wald. Im Winter wie auch im Sommer eine gute Adresse.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Alyssa » 06.12.2017, 19:18

Wir nehmen unsere Hunde immer mit in den Urlaub. Ich würde die Zeit gar nicht genießen können, wenn mein Schatz in einem Zwinger eingesperrt wäre.

Wir haben noch in jedem Urlaubsort, den wir besuchen wollten, Hundefreundliche Optionen gefunden!
Alyssa
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2017, 11:07

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Beagle-im-Teich » 21.03.2018, 18:18

Wir waren Anfang März auf Texel. Dass es soo kalt sein würde, haben wir nicht gedacht. Aber es schien den ganzen Tag die Sonne.
Texel ist wirklich eine tolle Insel, wenn man mit Hund verreist.
"Ihr Hund darf überall da hin, wo Sie auch hin dürfen" sagt die Werbung.
Und das stimmt tatsächlich. Meist dürfen die Vierbeiner auch frei laufen. (Fast) überall. Nur an den bewachten Strandabschnitten muss der Hund an die Leine. Allerdings gibt es mehr unbewachte als bewachte Strände. Und das sind eben keine abgelegenen und ungepflegte Sand- oder Kiesflächen deutscher Art. Und bewacht werden die Strände nur im Sommer, wenn die Badegäste sich grillen.
Vor jedem Lokal stehen Näpfe mit Wasser. Da dürfen die Hunde trinken, auch wenn man nicht hinein geht.
Unsere Jule war begeistert. Sie konnte ohne Leine laufen, rennen, schnüffeln und buddeln. Kein Mensch hat gemeckert und viele Hunde haben mitgemacht.
Hier mal ein paar Eindrücke vom Strand. Dieser Strandabschnitt ist riesig und das ganze Jahr für Hunde frei laufend verfügbar. Er geht noch ein ganze Stück hinter dem Leuchtturm herum.
Bild
Bild
Bild
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 216
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Beagle-im-Teich » 22.03.2018, 10:45

Ach ja, fast vergessen.
Wir hatten ein Ferienhaus mit 70 qm Wohnfläche, überdachter Terrasse und einem "abgeschlossenem" Garten. Da konnte Jule auch Zuhause noch viel schnüffeln und entdecken und musste nicht die ganze Zeit "in der Bude" bleiben.
Ende Juni fahren wir wieder hin. Ich freu mich jetzt schon drauf.
Liebe Grüße von Jule, Paula
und Hermann

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen,
müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken.
BildBild + BildBild
Benutzeravatar
Beagle-im-Teich
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 216
Registriert: 29.08.2016, 10:41

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Steffen64 » 22.03.2018, 11:00

@ Hermann,

Klasse Bilder. So kenne ich das von Horumersiel/ Wangerland.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2016, 19:12

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon wennichwill » 24.04.2018, 10:54

Hallo Beaglefreunde,

wir wollen im Herbst zum ersten mal mit Womo und mit Fellnase in Urlaub.
Auf was sollten wir achten.
Es ist der erste Womo Urlaub deshalb werden wir nur Deutschland bereisen.
Habe dem schlafenden Hund gerade übers Gesicht geleckt, damit er mal weiss wie das ist :-)
wennichwill
Senior
Senior
 
Beiträge: 124
Registriert: 03.10.2017, 09:29

Re: Urlaub mit Hund

Beitragvon Steffen64 » 24.04.2018, 20:18

Hallo wennichwill,
in der Nähe von Horumersiel ist ein WoMo-Parkplatz direkt am Hundestrand.

Gruß

Steffen
Hund zu sein, das ist nicht schwer, Hundbesitzer sein, manchmal sehr...
Steffen64
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 507
Registriert: 09.03.2016, 19:12

VorherigeNächste

Zurück zu Dies und das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste