Dooley ist tot

In stillem Gedenken

Moderatoren: GIBSBY, michsy, EhrSan

Dooley ist tot

Beitragvon Dooley » 30.08.2011, 03:00

Hallo

Ich weiß nicht wie ich anfangen soll, mir laufen die ganze Zeit die Tränen über meine Wangen, aber ich denke es ist das beste wenn ich das was heute Abend passiert ist niederschreibe.

Gegen 22:00 Uhr wollten mein Freund und ich ins Bett, Dooley war natürlich wieder der erste darin um sich den besten Platz zu sichern, natülich auf der Heizdecke.
Als ich noch im Bad war, rief mich mein Freund ich solle doch bitte schnell kommen.
Ich ging also schnell ins Schlafzimmer und sah wie Dooley anfing mit dem Bein unkontrolliert zu zucken.
Dann sprang er vom Bett, taumelte umher und übergab sich mehrmals, wobei er ziemlich orientierungslos wirkte.
Plötzlich fing er am ganzen Körper an zu zittern und fiel um und auch nach mehreren Versuchen konnte er nicht wieder richtig aufstehen, ich wusste gar nicht was ich machen soll und rief meinen Vater an. (Er kennt sich ziemlich gut aus mit Hunden).
Er meinte Dooley könnte sich vielleicht vergiftet haben und fragte mich ob er irgendwas gefressen haben könnte und tatsächlich hatte er das auch nämlich eine Tüte mit Biomüll, als wir gerade unterwegs waren. Er hatte irgendwie die Schranktür auf bekommen und hatte sich was zum Fressen rausgesucht.
Allerdings waren in der Tüte nur ein paar Chicken Wings und ein altes Brötchen und weil ich dann Panik bekam rief ich beim Tierarzt an der dann auch gleich kam.

Er meinte Dooley hätte einen epileptischen Anfall und gab ihm eine Spritze zur Beruhigung aber auch nach einer Nachdosierung mit Beruhigungsmitteln hörte mein Hund nicht auf zu zucken. Als Dooley dann schlief meinte er zu mir das er den Anfall jetzt unterbrochen habe, falls er aber doch wieder anfing zu zucken dann solle ich wieder anrufen.
Ganz hörten die Zuckungen jedoch die ganze Zeit nicht auf und als Dooley dann wieder aus der Narkose aufwachte und wieder taumelte und sich vor Zuckungen nicht auf den Beinen halten konnte wollte ich wieder den Tierarzt anrufen, so wie er es mir gesagt hatte, doch ich konnte ihn absolut nicht erreichen.

Und so rief ich einen anderen Tierarzt in meiner Panik an zu dem meine Oma mich und Dooley auch gleich hinfuhr.
Er untersuchte den Hund gründlicher und meinte so lange würde es keinen epileptischen Anfall geben.
Nach kurzer Zeit war der Grund gefunden, er legte Dooley in Narkose und erklärte mir das seine Nieren die komplette Funktion aufgegeben hätten.Der Harnstoff der nicht über die Nieren verarbeitet werden konnte war im ganzen Körper verteilt und man konnte den Geruch sogar an seiner Schnauze riechen. Das war auch der Grund für Dooleys Anfall, der Harnstoff hatte sein Gehirn erreicht und dieses funktionierte nicht mehr richtig, deshalb sah es so aus wie ein epileptischer Anfall.

Und so musste ich Dooley gerade eben einschläfern lassen, ihm hätte nur noch eine neue Niere geholfen.....beim abtasten hat der Tierarzt festgestellt das seine Nieren stark vergrößert waren....ich werde ihn nie vergessen....ich liebe dich mein Schatz...du hast immer einen Platz in meinem Herzen...und unsere gemeinsamen Tage waren immer schön...du warst mein bester Freund...danke für die schöne Zeit....
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann möchte ich später da hin kommen, wo die Hunde hinkommen.
Benutzeravatar
Dooley
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 424
Bilder: 4
Registriert: 17.12.2009, 17:21
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Holger-76 » 30.08.2011, 06:50

Das tut mir sooo leid. :-x
Fühlt Euch gedrückt!!

Gute Reise Dooley!!
Gruß

Holger mit Sara & Barney
________________________________________
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen bevor man müde wird.
Benutzeravatar
Holger-76
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1393
Registriert: 12.06.2007, 11:13
Wohnort: Wölfersheim/Berstadt

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Caro&Queenie » 30.08.2011, 07:09

Schrecklich - wir wünschen Euch ganz viel Kraft, und dem Kleinen eine gute Reise über die Regenbogenbrücke, zu den anderen.
Liebe Grüsse,
Caro, Queenie & Poldi

If you want to live with someone smart - get a Beagle!
Benutzeravatar
Caro&Queenie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1991
Bilder: 4
Registriert: 12.11.2009, 20:54
Wohnort: München

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Ferrero Küsschen » 30.08.2011, 07:32

Oh mein Gott das klingt ja furchtbar! Und das so plötzlich! Gabs vorher nie Anzeichen? Mein tiefes Beileid!
Liebe Grüße von Sammy und Jule aus dem schönen Sachsen.
BildBild
Benutzeravatar
Ferrero Küsschen
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 191
Bilder: 20
Registriert: 31.01.2011, 18:13
Wohnort: Chemnitz/Crimmitschau

Re: Dooley ist tot

Beitragvon danie » 30.08.2011, 08:15

Es tut mir so leid!
Aber sein Leiden hat nun ein Ende und er kann hinter der Regenbogenbrücke bei den anderen Hunden sein...
danie
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 13325
Bilder: 21
Registriert: 12.06.2006, 14:25

Re: Dooley ist tot

Beitragvon GIBSBY » 30.08.2011, 10:42

Liebe Tina,
ich habe dich gestern spät abend hier noch ONLINE gesehen .... und jetzt ist sowas schlimmes passiert.
Es tut mir so unendlich leid für euch !!

Dooley - run free !!
LG Gaby, Prinz, Amy, Bailey & Lucy 4 ever im ♥en
Bild
------------>> Aufkleber vom Beagleforum jetzt bestellbar !! >>> Click mich <<<
Benutzeravatar
GIBSBY
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13756
Bilder: 224
Registriert: 28.08.2006, 22:30
Wohnort: Wettstetten

Re: Dooley ist tot

Beitragvon sabinemh » 30.08.2011, 10:53

Liebe Tina!

Das tut mir furchtbar leid ! Von jetzt auf gleich ist alles anders...
Ich wünsche euch viel Kraft, um mit dem Geschehenen fetig zu werden. :blume
Liebe Grüße von Sabine mit den Ex-Laborbeagles
Bild Bild
Benutzeravatar
sabinemh
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 6140
Bilder: 8
Registriert: 23.05.2007, 12:34
Wohnort: NRW

Re: Dooley ist tot

Beitragvon michsy » 30.08.2011, 11:15

Tut mir furchtbar leid . Wir wünschen euch viel Kraft für die Zukunft. Gute Reise Dooley
LG Micha
Bild
Benutzeravatar
michsy
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9384
Bilder: 89
Registriert: 17.09.2010, 02:44
Wohnort: Guben

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Snoodi » 30.08.2011, 11:28

Das tut mir sehr, sehr leid. Ich wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit. :blume
Liebe Grüße Iris
Benutzeravatar
Snoodi
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3149
Bilder: 22
Registriert: 14.07.2011, 15:47
Wohnort: Leopoldshöhe

Re: Dooley ist tot

Beitragvon manon » 30.08.2011, 12:34

Oh, das ist so traurig. Wir wünschen euch alles Gute und viel Kraft!
Bild
Liebe Grüße Gaby und Luna
BildBild
Benutzeravatar
manon
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 8340
Bilder: 92
Registriert: 02.08.2007, 17:11
Wohnort: NRW

Re: Dooley ist tot

Beitragvon beagle bonny » 30.08.2011, 13:30

was für ein schrecklicher Moment, so gleich auf jetzt, ohne Zeit zum Verabschieden, ohne Zeit, nochmal spazieren zu gehen, ohne Zeit, liebe Worte zu sagen... Einfach nur furchtbar. Fühlt Euch gedrückt, Dooley wird immer bei Euch sein und hinterm Regenbogen gibt es keine Krankheiten, nur Spaß und viel Leckerlies... Alles Gute!
Benutzeravatar
beagle bonny
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1248
Bilder: 9
Registriert: 03.11.2006, 14:59
Wohnort: Handeloh

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Kerstin » 30.08.2011, 14:33

Oh Mann, fühl Dich ganz fest umarmt.

Lauf über den Regenbogen Dooley..........
viele Grüsse von Kerstin, Paula, und Balu
und Emma im Herzen

Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst Du o Mensch sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.
Benutzeravatar
Kerstin
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 3857
Bilder: 14
Registriert: 07.01.2007, 00:42
Wohnort: Allgäu

Re: Dooley ist tot

Beitragvon josy1508 » 30.08.2011, 15:47

Oh man schrecklich..Alles Gute und viel Kraft für euch..
Liebe Grüße von Christin und Josy
Bild
josy1508
Junior
Junior
 
Beiträge: 79
Registriert: 24.02.2011, 15:05
Wohnort: Rostock

Re: Dooley ist tot

Beitragvon Lotta11 » 30.08.2011, 21:05

Liebe Tina,

ich hoffe du findest in dieser schweren Zeit einen Halt und vielleicht auch ein wenig Trost. Es wird ihm sicherlich dort oben gut gehen und er wird sicherlich immer in deinem Herzen sein.

Mir geht immer wieder ein Schauer durch den Körper wenn ich sowas lese :( :(

Es tut mir sehr leid für dich!!!

Sabine
Lotta11
 

Re: Dooley ist tot

Beitragvon boskoops-klaus » 30.08.2011, 21:47

Alles Gute auch von uns Dooley, beim Weg über den Bild
Wir denken an euch und wünschen euch alles erdenklich Gute für die kommende Zeit.
Liebe Grüße, Martina
Bild
Jule & Josy
Benutzeravatar
boskoops-klaus
Old Dog
Old Dog
 
Beiträge: 1187
Bilder: 34
Registriert: 13.11.2009, 21:29
Wohnort: Königswinter

Nächste

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste